Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

250044 SE Seminar für LAK (Algebra und Analysis) (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 25 - Mathematik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Kann als "Seminar für LAK" wahlweise für Algebra oder für Analysis anerkannt werden.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 04.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 11.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 18.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 25.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 08.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 15.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 22.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 29.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 06.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 13.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 10.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 17.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 24.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 31.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Seminar für LehramtskandidatInnen sollen die Konstruktion des Körpers Q_p aller p-adischen Zahlen und seine wichtigsten Eigenschaften erarbeitet werden. Ziel des Seminars ist die Erweiterung des Horizonts der Teilnehmenden und NICHT die Beschäftigung mit konkreten schulmathematischen Problemen. Gute Kenntnisse der Fachmathematik des 1. Abschnitts (Lineare Algebra, Analysis, Zahlentheorie) werden vorausgesetzt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

ca 45 minütiger Vortrag über ein vorbereitetes Thema, Mitarbeit während der Vorträge

Prüfungsstoff

Literatur

J. Neidhardt, Einführung in die Theorie der p-adischen Zahlen und nichtarchimedischen Absolutbeträge, Diplomarbeit, Uni-Wien, 2009 (Online-Ressource der UB).

S. Katok, p-adic Analysis Compared with Real, AMS 2007.

F. Q. Gouvêa, p-adic numbers: an introduction. Berlin [u.a.] : Springer ; 1993.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LAM

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:40