Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

250053 PR Praktikum zum Computereinsatz im Mathematikunterricht (2021W)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 25 - Mathematik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 GEMISCHTPH-WIEN Musilek-Hofer , Moodle
2 DIGITALKPH Krön , Moodle
3 DIGITAL Ulovec , Moodle
4 GEMISCHT Piskernig , Moodle
5 GEMISCHT Ammann-Silvaggio , Moodle

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.10. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 13.10. 15:00 - 19:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 20.10. 15:00 - 19:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 27.10. 15:00 - 19:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 03.11. 15:00 - 19:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 10.11. 15:00 - 19:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 17.11. 15:00 - 19:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Aufbau umfassender mathematische Technologiekompetenz, um zukünftig a) den Lehrplanvorgaben, b) den Anforderungen der SR(D)P gerecht werden zu können und c) einen innovativen technologiegestützten Mathematikunterricht für die gesamte Sekundarstufe zu realisieren.
Inhalte:
Kennenlernen von schulrelevanter Software (Erlernen wichtiger Schritte in dem jeweiligen Programm, die ein eigenständiges Weiterlernen für einen sicheren und kompetenten Umgang mit der Software ermöglichen)
Fundiertes Planen von Unterrichtsszenarien mit Technologieeinsatz, didaktische Reflexion, Entwicklung von interaktiven Arbeitsblättern und Aufgabenstellungen,…
Kritische Bewertung von Software bzw. Unterrichtsmaterialien für einen Technologieeinsatz
Kennenlernen vorhandener Literatur und Materialien
Methode: Wechsel zwischen Input, eigener Erprobung, Ergebnispräsentation und Reflexion

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Teilnahme an Referat(en), Präsentationen
Bearbeitung aller Aufgabenstellungen (in Präsenz und im Selbststudium)
aktive Mitarbeit während der Präsenzphasen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahme an der LV (Anwesenheitspflicht!)
Qualität der Referate und Präsentationen
aktive Mitarbeit während der Präsenzphasen
Bearbeiten der Aufgabenstellungen (Vollständigkeit und Qualität)

Prüfungsstoff

Kenntnis der wichtigsten Funktionen und Befehle der eingesetzten Software sowie deren schulrelevanten Einsatz

Literatur

wird im Praktikum bekannt gegeben

Gruppe 2

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Achtung: Auch wenn PC-Räume angeführt sind, die LV findet digital über Collaborate im Moodle-Kurs statt.

Samstag 16.10. 09:15 - 15:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Samstag 27.11. 09:15 - 15:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Samstag 04.12. 09:15 - 15:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Samstag 11.12. 09:15 - 15:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Samstag 15.01. 09:15 - 15:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Samstag 22.01. 09:15 - 15:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1) Den Umgang mit Geogebra und anderen schulrelevanten Programmen wie LaTeX oder Excel erlernen bzw. vertiefen.
2) Den Einsatz dieser Programme für schultypische Situationen erlernen, testen und reflektieren (im Unterricht oder beim Erstellen von Prüfungsaufgaben).
3) Mathematische Textverarbeitung: LaTeX, Word-Formeleditor, Erstellen von maturatypischen Prüfungsaufgaben auch mit Grafiken, Verwendung der Schreibkonventionen für die SRDP.
4) Fachliches Vertiefen von schulrelevanter Mathematik sowie das Erarbeiten von spezielleren Themen aus der BHS und von mathematischen Inhalten, die z.B. für ein Wahlfach interessant sind.
5) Planen und Halten einer Lehreinheit des Praktikums im E-Learning Modus. Dabei werden auch Unterrichtstechniken nach Doug Lemov behandelt, auf die spezifische Unterrichtssituation des E-Learnings umgesetzt und dann erprobt.

Kleine Teams von ca. 2-3 Studierenden leiten jeweils eine Einheit (Vormittag oder Nachmittag). Ziel ist nicht eine Präsentation, die der LV-Leitung beeindruckt, sondern ein maximaler KLerngewinn der Teilnehmer*innen. Augenmerk wollen wir dabei sowohl auf den Inhalt als auch auf methodische Aspekte legen. Die Planung der von Ihnen gehaltenen Unterrichtssequenz muss abgegeben werden, was vielleicht etwas aufwändiger ist als in anderen Seminaren oder Praktika, dafür müssen Sie jedoch weder Hausübungen oder Portfolios abgeben. Dieses Praktikum ist auch Unterrichtslabor, mit Freude und Innovation soll probiert und getestet werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

ca. 50% Vorbereitung und Abhaltung eines Themenblocks
ca. 50% laufende Mitarbeitsleistungen (Quizzpunkte)
Details werden demnächst unter
https://homepage.univie.ac.at/bernhard.kroen/CPR_WiSe2021.pdf
verfügbar sein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit 100% (Ausnahmen nur nach Rücksprache),
Abhaltung der eigenen Einheit und positive Beurteilung der Abgabe der Planung.

Literatur

Doug Lemov, Teach Like A Champion 2.0: 62 techniques that put students on the path to college. In der Universitätsbibliothek ist dieses Buch als E-Books verfügbar, auf Moodle finden Sie es als PDF.

Gruppe 3

max. 30 Teilnehmer*innen
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wenn Sie an dieser Lehrveranstaltung teilnehmen möchten, kommen Sie bitte unbedingt pünktlich zur Vorbesprechung (also zum ersten Termin am 5.10. um 14:00 Uhr)! Falls bei der Vorbesprechung Studierende mit Anmeldung nicht erscheinen, werden diese Studierende von der Liste der Teilnehmer*innen gestrichen und die dadurch freiwerdenden Plätze der Reihe nach an die anwesenden Studierenden von der Warteliste vergeben.

Update (13.09.2021): Aufgrund der Covid-19-Situation wird die Lehrveranstaltung in hybrider Form stattfinden. Die Vorbesprechung findet als Videokonferenz im Moodle-Kurs unter "Virtueller Seminarraum" statt. Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist weiterhin verpflichtend. Wenn technische Schwierigkeiten es Ihnen unmöglich machen, an der Vorbesprechung teilzunehmen, melden Sie sich bitte per E-Mail beim Lehrveranstaltungsleiter. Phase 1 (GeoGebra-Einführung) wird ebenfalls online im Moodle-Kurs unter "Virtueller Seminarraum" stattfinden. Die Vorträge in Phase 3 sind derzeit in Präsenz geplant.

Update (17.09.2021): Aufgrund der hohen Anmeldezahlen und der derzeit geltenden Covid-19-Regeln (max. 50 % Auslastung der LV-Räume) wird auch Phase 3 voraussichtlich online stattfinden. Sollten die Regelungen bis zum Beginn von Phase 3 eine höhere Raumauslastung erlauben, wird Phase 3 wie geplant in Präsenz stattfinden.

Update (25.10.2021): Nachdem die derzeitigen Covid-19-Regeln eine Vollbelegung der LV-Räume (und damit eine Durchführung von Phase 3 in Präsenz) erlauben würden, wurde eine Umfrage unter den Teilnehmer*innen durchgeführt. Bei dieser hat sich keine Mehrheit für einen Wechsel in den Präsenzmodus gefunden. Daher wird auch Phase 3 online stattfinden.

Dienstag 05.10. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 12.10. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 19.10. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 09.11. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 16.11. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 23.11. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 30.11. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 07.12. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 14.12. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 11.01. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 18.01. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 25.01. 14:00 - 16:15 Digital
PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: Die Lehrveranstaltung besteht aus drei Phasen.
Phase 1: Es erfolgt eine Einführung in die dynamische Geometrie-Software GeoGebra durch die Tutor*innen, bei der auch (innerhalb der Lehrveranstaltungszeit) Aufgaben von den Studierenden in Einzelarbeit zu lösen sind. Dabei werden in den beiden zur Verfügung stehenden Seminarräumen zwei verschiedene Einführungskurse gehalten: Einer für Studierende mit keiner oder wenig Erfahrung in GeoGebra, und einer für Fortgeschrittene, die bereits mehr Erfahrung in GeoGebra haben.
Phase 2: Die Studierenden arbeiten in den in der Vorbesprechung gebildeten Gruppen (Größe abhängig von der Anzahl der Teilnehmer*innen) und wählen aus einer vorgegebenen Liste ein schulmathematisches Thema. Die einzelnen Gruppen planen dann zum jeweils gewählten Thema eine Doppelstunde (100 Minuten; bitte eine Pause von 5 Minuten einplanen) mit interaktivem Computereinsatz (dh. auch die Schüler*innen sollen den Computer in der Unterrichtseinheit verwenden) und erstellen ein Lernvideo von 5 Minuten Dauer zu ihrem Thema (es können auch mehrere kleine Lernvideos sein, die von den einzelnen Gruppenmitglieder*innen getrennt erstellt werden, die Summe der Laufzeiten soll 5 Minuten betragen). Dieses Lernvideo soll im Laufe der Doppelstunde eingesetzt werden.
Phase 3: Die einzelnen Gruppen führen die geplante Doppelstunde durch, wobei die Vortragenden die Rolle der Lehrpersonen, der Rest der Anwesenden die Rolle der "Schulklasse" übernimmt (Unterrichtssimulation). Die Vortragenden teilen sich hierzu in zwei Gruppen auf, und jede Untergruppe führt dieselbe Doppelstunde in einem der beiden Seminarräume durch. Die Unterrichtsmethode ist den Vortragenden freigestellt und soll passend gewählt werden. Im Anschluss daran geben die anderen Studierenden, die Tutor*innen, und der Lehrveranstaltungsleiter Feedback zur Unterrichtseinheit sowie zum Lernvideo.

Ziele: Kennenlernen und praktisches Ausprobieren von verschiedenen Software- und ICT-Produkten in Unterrichtssituationen. Erwerb von Kompetenzen zur Auswahl geeigneter Unterrichtsmethoden und technischer Hilfsmittel zu vorgegebenen Themen. Erwerb von Kompetenzen zur Analyse von und zum Feedback zu ICT-gestützten Unterrichtseinheiten.

Methoden: Gruppenarbeit, Präsentation, Diskussion

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle erfolgt aufgrund der Unterrichtssimulation, der abgegebenen schriftlichen Unterrichtsplanung, des Lernvideos, der gelösten GeoGebra-Aufgaben, sowie der regelmäßigen aktiven Anwesenheit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen für eine positive Absolvierung:
*) Abgabe der GeoGebra-Aufgaben aus Phase 1 (Bearbeitung in Einzelarbeit)
*) Planung und Durchführung einer 100-Minuten-Unterrichtseinheit in Gruppenarbeit
*) Aufzeichnung und Einsatz eines Lernvideos von 5 Minuten Dauer in Gruppenarbeit
*) Abgabe der Unterrichtsplanung und des Lernvideos in Moodle bis spätestens 31.1.2022
*) Regelmäßige aktive Anwesenheit im (gegebenenfalls virtuellen) Seminarraum, Beteiligung am Feedback und an der Diskussion über die Unterrichtseinheit und das Lernvideo
Beurteilungsmaßstab:
*) Lösung der GeoGebra-Aufgaben: 10 %
*) Unterrichtsplanung: 25 %
*) Lernvideo: 15 %
*) Durchführung der Doppelstunde: 30 %
*) Regelmäßige Beteiligung an den Diskussionen: 20 %

Prüfungsstoff

Vorbereitung und Durchführung der Unterrichtseinheit und des Lernvideos; Diskussion, Reflexion und Feedback zu Unterrichtsplanung, -durchführung und zum Lernvideo

Gruppe 4

max. 30 Teilnehmer*innen
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wenn Sie an dieser Lehrveranstaltung teilnehmen möchten, kommen Sie bitte unbedingt pünktlich zur Vorbesprechung (also zum ersten Termin am 5.10. um 11:30 Uhr)! Falls bei der Vorbesprechung Studierende mit Anmeldung nicht erscheinen, werden diese Studierende von der Liste der Teilnehmer*Innen gestrichen und die dadurch freiwerdenden Plätze der Reihe nach an die anwesenden Studierenden von der Warteliste vergeben.

Aufgrund der Covid-19-Situation wird die Lehrveranstaltung in hybrider Form stattfinden. Die Vorbesprechung findet per Distance Learning als Videokonferenz im Moodle-Kurs (unter Punkt "Virtueller Seminarraum") statt.

Aufgrund der hohen Anmeldezahlen und der derzeit geltenden Covid-19-Regeln (max. 50 % Auslastung der PC-Räume) wird zunächst Phase 1 (Einführung in GeoGebra) online stattfinden. In Phase 2 (Erstellung der Unterrichtseinheit) ist ein vor-Ort-Treffen mit einzelnen Gruppen möglich (und erwünscht). Sollten die Regelungen bis zum Beginn von Phase 3 eine höhere Raumauslastung erlauben, werden die Präsentationen in den PC-Räumen stattfinden, ansonsten in einem hybriden Modus.

Dienstag 05.10. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 12.10. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 19.10. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 09.11. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 16.11. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 23.11. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 30.11. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 07.12. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 14.12. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 11.01. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 18.01. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 25.01. 11:30 - 13:45 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: Die Lehrveranstaltung besteht aus drei Phasen.
In Phase 1 erfolgt eine Einführung in die dynamische Geometrie-Software GeoGebra durch die Tutorinnen, bei der auch (innerhalb der Lehrveranstaltungszeit) Aufgaben von den Studierenden in Einzelarbeit zu lösen sind.
In Phase 2 arbeiten die Studierenden in Gruppen (Größe abhängig von der Anzahl der Teilnehmer*Innen) und wählen aus einer vorgegebenen Liste ein schulmathematisches Thema. Die einzelnen Gruppen planen dann zum jeweils gewählten Thema eine Doppelstunde mit interaktivem Computereinsatz (d.h. auch die Schüler*Innen sollen den Computer in der Unterrichtseinheit verwenden) und erstellen ein Lernvideo von 5 Minuten Dauer zu ihrem Thema (es können auch mehrere kleine Lernvideos sein, die getrennt erstellt werden; die Summe der Laufzeiten soll 5 Minuten betragen). Dieses Lernvideo soll im Laufe der Doppelstunde eingesetzt werden.
In Phase 3 präsentieren die Gruppen ihre Unterrichtsplanungen. Im Anschluss daran geben die anderen Studierenden, die Tutorinnen, und der Lehrveranstaltungsleiter Feedback zur Unterrichtseinheit sowie zum Lernvideo.

Ziele: Kennenlernen und praktisches Ausprobieren von verschiedenen Software- und ICT-Produkten in Unterrichtssituationen. Erwerb von Kompetenzen zur Auswahl geeigneter Unterrichtsmethoden und technischer Hilfsmittel zu vorgegebenen Themen. Erwerb von Kompetenzen zur Analyse von und zum Feedback zu ICT-gestützten Unterrichtseinheiten.

Methoden: Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Präsentation, Diskussion

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle erfolgt aufgrund der gelösten GeoGebra-Aufgaben, der abgegebenen schriftlichen Unterrichtsplanung, der Präsentation der Unterrichtsplanung, des Lernvideos sowie der regelmäßigen aktiven Anwesenheit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen für eine positive Absolvierung:
*) Abgabe der GeoGebra-Aufgaben aus Phase 1
*) Planung und Durchführung der Unterrichtseinheit
*) Abgabe der Unterrichtsplanung und des Lernvideos in Moodle bis spätestens 31.1.2022
*) Regelmäßige aktive Anwesenheit

Beurteilungsmaßstab (max. 100 Punkte):
*) Lösung der GeoGebra-Aufgaben: 10 Punkte
*) Unterrichtsplanung: 30 Punkte
*) Präsentation: 30 Punkte
*) Lernvideo: 20 Punkte
*) Regelmäßige Beteiligung an Diskussionen und Feedback: 10 Punkte

Prüfungsstoff

Vorbereitung und Durchführung der Unterrichtseinheit und des Lernvideos; Diskussion, Reflexion und Feedback zu Unterrichtsplanung und -durchführung sowie zum Lernvideo

Literatur

Wird in Moodle bekanntgegeben

Gruppe 5

max. 30 Teilnehmer*innen
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wenn Sie in der 1. Einheit am Mo, 11.10. unentschuldigt nicht anwesend sind, werden Sie abgemeldet und ihr Platz wird an eine Person auf der Warteliste vergeben. Bei Krankheit geben Sie mir bitte vor Beginn der Einheit per Email Bescheid, damit Sie den Platz behalten können.

Die Vorbesprechung am Mo, 11.10. findet online statt. Falls sie aufgrund technischer Probleme nicht rechtzeitig anwesend sein können, schicken Sie mir bitte ein Email.

Phase 1 und 2 finden online statt. Falls es die Situation bis dahin zulassen sollte, finden die Vorträge in Phase 3 eventuell vor Ort statt. Wir werdend das in der LV besprechen und entscheiden.

Montag 11.10. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 18.10. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 25.10. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 08.11. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 15.11. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 22.11. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 29.11. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 06.12. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 13.12. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 10.01. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 17.01. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 24.01. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 31.01. 15:00 - 17:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß

Prüfungsstoff

Vorbereitung und Durchführung der Unterrichtseinheit und des Lernvideos; Diskussion, Reflexion und Feedback zu Unterrichtsplanung und -durchführung sowie zum Lernvideo

Literatur

Wird in Moodle bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UFMA07

Letzte Änderung: Di 23.11.2021 14:35