Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

250054 KO Genderfragen und Mathematikunterricht (2015W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 25 - Mathematik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Vorbesprechung am 07.10.2014 ist verpflichtend!
Die Anzahl der Teilnehmer/innen mit ca. 30 Personen beschränkt.
Anmeldung per Mail: evelyn.stepancik@ph-noe.ac.at

Mittwoch 07.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 14.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 21.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 28.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 04.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 11.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 18.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 25.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 02.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 09.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 16.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 13.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 20.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 27.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Lehrveranstaltung werden wir ähnlich wie bei einem Kaleidoskop die unterschiedlichen Facetten von "Genderfragen und Mathematikunterricht" beleuchten. Unter anderem gehen wir dabei folgenden Aspekten - auch mit der Frage:"Was hat das mit meinem zukünftigen Mathematikunterricht zu tun?" - nach:
* Biografien ausgewählter Mathematikerinnen
* Überwindung von Geschlechtersterotypen im Mathematikunterricht
* Unterschiedliche Denk-, Arbeits- und Zugangsweisen von Mädchen und Burschen im Mathematikunterricht
* Internationale Vergleichsstudien und der Gender-Gap
* U.v.m

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat, Portfolio

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studentinnen und Studenten erhalten einen Einblick in die vielfältigen Aspekte der Genderforschung und können deren Sinn und Zweck hinsichtlich ihres zukünftigen Berufsalltags reflektieren.

Prüfungsstoff

Die Studentinnen und Studenten tragen in selbst gestalteten Beiträgen vor und beteiligen sich aktiv an Diskussionen.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LAD

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:54