Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

250060 VO Stochastische Prozesse (2009W)

7.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 25 - Mathematik

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Dienstag 06.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 07.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 08.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 12.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Dienstag 13.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 14.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 15.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 19.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Dienstag 20.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 21.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 22.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Dienstag 27.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 28.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 29.10. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Dienstag 03.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 04.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 05.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 09.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Dienstag 10.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 11.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 12.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 16.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Dienstag 17.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 18.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 19.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 23.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Dienstag 24.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 25.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 26.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 30.11. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Dienstag 01.12. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 02.12. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 03.12. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 07.12. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 09.12. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 10.12. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 14.12. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Dienstag 15.12. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 16.12. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 17.12. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 07.01. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 11.01. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Dienstag 12.01. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Mittwoch 13.01. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Donnerstag 14.01. 11:05 - 12:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung bietet eine Einführung in die Theorie der stochastischen
Prozesse, die als Voraussetzung nur elementare Wahrscheinlichkeitstheorie, also keine Maßtheorie, erfordert. Behandelt
werden Irrfahrten (als Einführung), sodann Verzweigungsprozesse,
Markovketten- und Markovprozesse und, als Abschluss, Diffusionsprozesse. Besonderes Augenmerk wird dabei auf Anwendungen in der Biologie, besonders der Genetik, gelegt, da solche Methoden in der Biomathematik, der Bioinformatik und der modernen Genetik von größter Bedeutung sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MSTP

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:40