Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

251346 UE Gruppenprozesse wahrnehmen und gestalten (2022S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), Universitätslehrgänge
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Hierbei handelt es sich um ein kostenpflichtiges Angebot der Universitätslehrgänge/Zertifikatskurse des Postgraduate Center. Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme eine Zulassung zum Universitätslehrgang/Zertifikatskurs erforderlich ist. Weitere Informationen zu den Angeboten des Postgraduate Center finden Sie unter: https://www.postgraduatecenter.at/

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

28.4.2022, 16:00 - 1.5.2022, 12:00 Uhr


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Die Studierenden
• können Gruppenprozesse in handlungsorientierten Lernsettings beobachten, beschreiben und mit Theorien und Modellen in Beziehung setzen;
• haben ein erweitertes Verständnis für wirksame Tiefenstrukturen in Gruppen und die Besonderheiten von Gruppen entwickelt sowie ihre Kenntnisse über Interventionsmöglichkeiten in Gruppen vertieft;
• haben zusätzliche Aspekte über persönliche Verhaltensweisen und mentale Modelle in Wechselwirkung zur Gruppe erfahren und damit ihre Handlungs- und Interventionsmöglichkeiten in Gruppen erweitert;
Inhalte:
• Auseinandersetzung mit Gruppenprozessen und mit dem eigenen Handeln in Gruppen im Rahmen von handlungsorientierten Lersettings
• Gruppentheoretische Grundlagen und Gruppenmodelle aus der Gruppendynamik

Methode:
• Selbsterfahrungslernen Outdoors, theoretische Inputs, Übertragung in die Praxis in Kleingruppen und im Plenum

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Teilnahme an der Lehrveranstaltung, Vorbereitung und Auswertung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Aktive Teilnahme an der Lehrveranstaltung, Vorbereitung und Auswertung. Die LV kann abgeschlossen werden mit erfolgreich bzw. nicht erfolgreich teilgenommen.

Prüfungsstoff

Siehe Inhalte der LV und Anforderungen.

Literatur

Siehe Skriptum, u.a.:
König, O. & Schattenhofer, K. (2006). Einführung in die Gruppendynamik. Heidelberg: Carl-Auer Verlag.
Majce-Egger, M. (Hrsg.). (1999). Gruppentherapie und Gruppendynamik - Dynamische Gruppenpsychotherapie: theoretische Grundlagen, Entwicklungen und Methoden. Wien: Facultas-Univ.-Verl. (Bibliothek Psychotherapie; 9).
Edding, C.; Schattenhofer, K.; Amann, A. (Hrsg.). (2015). Handbuch Alles über Gruppen: Theorie, Anwendung, Praxis. (2., überarb. und erw. Aufl.). Weinheim: Beltz.
Schwarz, G. (2019). Die ,,Heilige Ordnung‟ der Männer. Hierarchie, Gruppendynamik und die neue Genderlogik. (6., überarb. Aufl.). Wiesbaden: Springer.
Strauß, B.; Mattke, D. (Hrsg.). (2012). Gruppenpsychotherapie. Berlin-Heidelberg, Springer.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 22.04.2022 15:09