Universität Wien FIND

260014 VU Statistische Methoden der Datenanalyse (2020W)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Vorlesung wird per youtube Kanal mit abgehalten, siehe http://youtube.com/WolfgangWaltenberger
Parallel dazu wird es im ZOOM Raum die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen. Der Übungsteil wird ebenfalls per zoom stattfinden.

Donnerstag 08.10. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 09.10. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 15.10. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 16.10. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 22.10. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 23.10. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 29.10. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 30.10. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 05.11. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 06.11. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 12.11. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 13.11. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 19.11. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 20.11. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 26.11. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 27.11. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 03.12. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 04.12. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 10.12. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 11.12. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 17.12. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 18.12. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 07.01. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 08.01. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 14.01. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 15.01. 13:00 - 14:30 Digital
Donnerstag 21.01. 10:30 - 12:00 Digital
Freitag 22.01. 13:00 - 14:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Hörer/innen sollen die wichtigsten statistischen Verfahren zur Auswertung von experimentellen Daten verstehen und anwenden lernen.

Elementare Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung; Satz von Bayes; Zählexperimente, diskrete Zufallsvariable; Messexperimente, stetige Zufallsvariable; zufällige Stichproben und Stichprobenfunktionen; Momenten-Schätzer, Maximum-Likelihoodschätzer, Bayes-Schätzer; Konfidenzintervalle und Vertrauensintervalle; lineare Modelle und Regression.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Wöchentliche Übungen an der Tafel und Programmierübungen. Zusätzlich wird es je nach TeilnehmerInnenzahl eine mündliche oder schriftliche Prüfung am Ende des Semesters geben.
Die Übungen machen 60% der Gesamtnote aus.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mathematik des ersten Studienjahres.

Prüfungsstoff

Inhalt des Buches "Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik für Studierende der Physik", siehe:

http://bookboon.com/de/wahrscheinlichkeitsrechnung-und-statistik-ebook

Literatur

Grundlage der Vorlesung ist das Buch "Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik für Studierende der Physik", siehe:

http://bookboon.com/de/wahrscheinlichkeitsrechnung-und-statistik-ebook

Die Vorlesungsfolien sind unter http://www.hephy.at/user/wwaltenberger/stat2020/Folien.pdf erhältlich.

Ergänzend:

Fahrmeir,Künstler,Pigeot,Tutz: Statistik. Springer, 2007.

Sheldon M. Ross, Statistik für Ingenieure und Naturwissenschaftler. Spektrum Verlag, 2006.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M-VAF A 2, M-VAF B, MaG 22, MaV 7, UF MA PHYS 01a, UF MA PHYS 01b

Letzte Änderung: Do 08.10.2020 12:30