Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

260017 UE Mathematische Methoden der Physik II - Übungen (2018W)

3.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Rosseel, Moodle
2 Rosseel, Moodle
3 Steinacker, Moodle
5 Krüger, Moodle
6 Krüger, Moodle
7 Krüger, Moodle

An/Abmeldung

Gruppen

Gruppe 1

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 08.10. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 15.10. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 22.10. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 29.10. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 05.11. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 12.11. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 19.11. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 26.11. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 03.12. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 10.12. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 07.01. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 14.01. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 21.01. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 28.01. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vektorräume mit Skalarprodukt: Euklidische und unitäre Vektorräume, Orthonormalsysteme/-basen, hermitesche und unitäre Abbildungen, Diagonalisierung, Hilberträume, lineare Operatoren auf Hilberträumen.

Partielle Differentialgleichungen: Lineare partielle Differentialgleichungen 1. und 2. Ordnung, insbesondere Laplace-/Poissongleichung, Wärmeleitungsgleichung, Wellengleichung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Hausaufgaben, 2 Tests, Tafelpräsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Bewertung basiert auf den Ergebnissen von 2 Tests und den auf Moodle hochzuladenden Hausaufgaben.

-Jede der 2 Klausuren wird mit max. 10 Punkten bewertet.
-Jede Woche werden Hausaufgaben bereitgestellt, die schriftlich ausgearbeitet und fristgerecht online eingereicht werden müssen. Diese Hausaufgaben werden mit 0 oder 1 bewertet, und ergeben 5(3x-1) Punkte (also maximal 10) , wobei
x = (Zahl der mit 1 bewerteten Aufgaben)/(Gesamtzahl der Aufgaben)

-Zusätzlich kann eine ordentliche Tafelpräsentation einer Aufgabe in der Übung bis zu zwei Punkte einbringen.

Zum Bestehen der Übungen muss mindestens einer der Tests positiv sein (mind. 5 Punkte),
und eine Gesamtpunktezahl von 16 Punkten erreicht werden.

Notenschlüssel:
0-15 nicht genügend, 16-19 genügend, 20-23 befriedigend, 24-27 gut, 28-32+ sehr gut

Weiterhin ist für das Bestehen des Kurses eine aktive Teilnahme an den Übungen erforderlich (max. ein unentschuldigtes Fehlen).

Prüfungsstoff

Übungsaufgaben zum Stoff der zugehörigen Vorlesung

Gruppe 2

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 08.10. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 15.10. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 22.10. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 29.10. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 05.11. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 12.11. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 19.11. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 26.11. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 03.12. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 10.12. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 07.01. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 14.01. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 21.01. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Montag 28.01. 16:00 - 16:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vector spaces with scalar product: Euclidean and unitary vector spaces, orthonormal systems and bases, hermitian and unitary maps, diagonalisation, Hilbert spaces, linear operators in Hilbert spaces

Partial differential equations: Linear partial differential equations of first and second order, in particular Laplace/Poisson equation, Heat equation, Wave equation.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Written Homework, 2 tests, blackboard presentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

The assessment is based on the results of two tests and the homework problems,
which are to be uploaded via Moodle.

- each or the 2 exams is graded with up to 10 points
- there will be weekly homeworks for which the students submit written solutions online in time. These homeworks are graded as 0 or 1, and provide 5(3x-2) points, where
x = (number of homeworks graded as 1)/(total number of homeworks)
(hence max, 10)

- each good presentation at the blackboard contributes up to 2 points.

To pass the course, at least one of the two tests must be positive (at least 5 points),
and a total of 16 points must be reached.

grades:

0-15 nicht genügend, 16-19 genügend, 20-23 befriedigend, 24-27 gut, 28-32+ sehr gut

Active participation is mandatory, and at most one class can be missed without excuse.

Prüfungsstoff

Exercises based on the content of the accompanying lecture course

Gruppe 3

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 16.10. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 23.10. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 30.10. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 06.11. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 13.11. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 20.11. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 27.11. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 04.12. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 11.12. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 08.01. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 15.01. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 22.01. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 29.01. 11:15 - 12:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vektorräume mit Skalarprodukt: Euklidische und unitäre Vektorräume, Orthonormalsysteme/-basen, hermitesche und unitäre Abbildungen, Diagonalisierung, Hilberträume, lineare Operatoren auf Hilberträumen.

Partielle Differentialgleichungen: Lineare partielle Differentialgleichungen 1. und 2. Ordnung, insbesondere Laplace-/Poissongleichung, Wärmeleitungsgleichung, Wellengleichung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Hausaufgaben, 2 Tests, Tafelpräsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Bewertung basiert auf den Ergebnissen von 2 Tests und den auf Moodle hochzuladenden Hausaufgaben.

-Jede der 2 Klausuren wird mit max. 10 Punkten bewertet.
-Jede Woche werden Hausaufgaben bereitgestellt, die schriftlich ausgearbeitet und fristgerecht online eingereicht werden müssen. Diese Hausaufgaben werden mit 0 oder 1 bewertet, und ergeben 5(3x-1) Punkte (also maximal 10) , wobei
x = (Zahl der mit 1 bewerteten Aufgaben)/(Gesamtzahl der Aufgaben)

-Zusätzlich kann eine ordentliche Tafelpräsentation einer Aufgabe in der Übung bis zu zwei Punkte einbringen.

Zum Bestehen der Übungen muss mindestens einer der Tests positiv sein (mind. 5 Punkte),
und eine Gesamtpunktezahl von 16 Punkten erreicht werden.

Notenschlüssel:
0-15 nicht genügend, 16-19 genügend, 20-23 befriedigend, 24-27 gut, 28-32+ sehr gut

Weiterhin ist für das Bestehen des Kurses eine aktive Teilnahme an den Übungen erforderlich (max. ein unentschuldigtes Fehlen).

Prüfungsstoff

Übungsaufgaben zum Stoff der zugehörigen Vorlesung

Gruppe 5

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Achtung: Die Übungen 5-7 werden zu 2 Gruppen à 75min zusammengefasst. An jede dieser Veranstaltungen können bis zu 39 Studierende teilnehmen. Neben der Bearbeitung der Übungsaufgaben wird zusätzlich noch eine Übersicht zur Vorlesung gegeben.

Die erste Übungsgruppe beginnt um 13:00 Uhr und endet um 14:15 Uhr. An dieser nehmen 26 Studierende der Gruppe 5 und 13 Studierende der Gruppe 6 teil. Weiterhin besteht die zweite Übung (von 14:30 bis 15:45 Uhr) aus 26 Studierenden der Gruppe 7 und 13 Studierenden der Gruppe 6. Die genaue Zuordnung der Gruppe 6 erfolgt in der ersten Übung.

Mittwoch 10.10. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 17.10. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 24.10. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 31.10. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 07.11. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 14.11. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 21.11. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 28.11. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 05.12. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 12.12. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 09.01. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 16.01. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 23.01. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 30.01. 13:00 - 13:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vektorräume mit Skalarprodukt: Euklidische und unitäre Vektorräume, Orthonormalsysteme/-basen, hermitesche und unitäre Abbildungen, Diagonalisierung, Hilberträume, lineare Operatoren auf Hilberträumen.

Partielle Differentialgleichungen: Lineare partielle Differentialgleichungen 1. und 2. Ordnung, insbesondere Laplace-/Poissongleichung, Wärmeleitungsgleichung, Wellengleichung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Hausaufgaben, 2 Tests, Tafelpräsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Bewertung basiert auf den Ergebnissen von 2 Tests und den auf Moodle hochzuladenden Hausaufgaben.

-Jede der 2 Klausuren wird mit max. 10 Punkten bewertet.
-Jede Woche werden Hausaufgaben bereitgestellt, die schriftlich ausgearbeitet und fristgerecht online eingereicht werden müssen. Diese Hausaufgaben werden mit 0 oder 1 bewertet, und ergeben 5(3x-1) Punkte (also maximal 10) , wobei
x = (Zahl der mit 1 bewerteten Aufgaben)/(Gesamtzahl der Aufgaben)

-Zusätzlich kann eine ordentliche Tafelpräsentation einer Aufgabe in der Übung bis zu zwei Punkte einbringen.

Zum Bestehen der Übungen muss mindestens einer der Tests positiv sein (mind. 5 Punkte),
und eine Gesamtpunktezahl von 16 Punkten erreicht werden.

Notenschlüssel:
0-15 nicht genügend, 16-19 genügend, 20-23 befriedigend, 24-27 gut, 28-32+ sehr gut

Weiterhin ist für das Bestehen des Kurses eine aktive Teilnahme an den Übungen erforderlich (max. ein unentschuldigtes Fehlen).

Prüfungsstoff

Übungsaufgaben zum Stoff der zugehörigen Vorlesung

Gruppe 6

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Achtung: Die Übungen 5-7 werden zu 2 Gruppen à 75min zusammengefasst. An jede dieser Veranstaltungen können bis zu 39 Studierende teilnehmen. Neben der Bearbeitung der Übungsaufgaben wird zusätzlich noch eine Übersicht zur Vorlesung gegeben.

Die erste Übungsgruppe beginnt um 13:00 Uhr und endet um 14:15 Uhr. An dieser nehmen 26 Studierende der Gruppe 5 und 13 Studierende der Gruppe 6 teil. Weiterhin besteht die zweite Übung (von 14:30 bis 15:45 Uhr) aus 26 Studierenden der Gruppe 7 und 13 Studierenden der Gruppe 6. Die genaue Zuordnung der Gruppe 6 erfolgt in der ersten Übung.

Mittwoch 10.10. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 17.10. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 24.10. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 31.10. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 07.11. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 14.11. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 21.11. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 28.11. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 05.12. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 12.12. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 09.01. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 16.01. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 23.01. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 30.01. 14:00 - 14:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vektorräume mit Skalarprodukt: Euklidische und unitäre Vektorräume, Orthonormalsysteme/-basen, hermitesche und unitäre Abbildungen, Diagonalisierung, Hilberträume, lineare Operatoren auf Hilberträumen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Hausaufgaben, 2 Tests, Tafelpräsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Bewertung basiert auf den Ergebnissen von 2 Tests und den auf Moodle hochzuladenden Hausaufgaben.

-Jede der 2 Klausuren wird mit max. 10 Punkten bewertet.
-Jede Woche werden Hausaufgaben bereitgestellt, die schriftlich ausgearbeitet und fristgerecht online eingereicht werden müssen. Diese Hausaufgaben werden mit 0 oder 1 bewertet, und ergeben 5(3x-1) Punkte (also maximal 10) , wobei
x = (Zahl der mit 1 bewerteten Aufgaben)/(Gesamtzahl der Aufgaben)

-Zusätzlich kann eine ordentliche Tafelpräsentation einer Aufgabe in der Übung bis zu zwei Punkte einbringen.

Zum Bestehen der Übungen muss mindestens einer der Tests positiv sein (mind. 5 Punkte),
und eine Gesamtpunktezahl von 16 Punkten erreicht werden.

Notenschlüssel:
0-15 nicht genügend, 16-19 genügend, 20-23 befriedigend, 24-27 gut, 28-32+ sehr gut

Weiterhin ist für das Bestehen des Kurses eine aktive Teilnahme an den Übungen erforderlich (max. ein unentschuldigtes Fehlen).

Prüfungsstoff

Übungsaufgaben zum Stoff der zugehörigen Vorlesung

Gruppe 7

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Achtung: Die Übungen 5-7 werden zu 2 Gruppen à 75min zusammengefasst. An jede dieser Veranstaltungen können bis zu 39 Studierende teilnehmen. Neben der Bearbeitung der Übungsaufgaben wird zusätzlich noch eine Übersicht zur Vorlesung gegeben.

Die erste Übungsgruppe beginnt um 13:00 Uhr und endet um 14:15 Uhr. An dieser nehmen 26 Studierende der Gruppe 5 und 13 Studierende der Gruppe 6 teil. Weiterhin besteht die zweite Übung (von 14:30 bis 15:45 Uhr) aus 26 Studierenden der Gruppe 7 und 13 Studierenden der Gruppe 6. Die genaue Zuordnung der Gruppe 6 erfolgt in der ersten Übung.

Mittwoch 10.10. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 17.10. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 24.10. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 31.10. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 07.11. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 14.11. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 21.11. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 28.11. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 05.12. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 12.12. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 09.01. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 16.01. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 23.01. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 30.01. 15:00 - 15:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vektorräume mit Skalarprodukt: Euklidische und unitäre Vektorräume, Orthonormalsysteme/-basen, hermitesche und unitäre Abbildungen, Diagonalisierung, Hilberträume, lineare Operatoren auf Hilberträumen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Hausaufgaben, 2 Tests, Tafelpräsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Bewertung basiert auf den Ergebnissen von 2 Tests und den auf Moodle hochzuladenden Hausaufgaben.

-Jede der 2 Klausuren wird mit max. 10 Punkten bewertet.
-Jede Woche werden Hausaufgaben bereitgestellt, die schriftlich ausgearbeitet und fristgerecht online eingereicht werden müssen. Diese Hausaufgaben werden mit 0 oder 1 bewertet, und ergeben 5(3x-1) Punkte (also maximal 10) , wobei
x = (Zahl der mit 1 bewerteten Aufgaben)/(Gesamtzahl der Aufgaben)

-Zusätzlich kann eine ordentliche Tafelpräsentation einer Aufgabe in der Übung bis zu zwei Punkte einbringen.

Zum Bestehen der Übungen muss mindestens einer der Tests positiv sein (mind. 5 Punkte),
und eine Gesamtpunktezahl von 16 Punkten erreicht werden.

Notenschlüssel:
0-15 nicht genügend, 16-19 genügend, 20-23 befriedigend, 24-27 gut, 28-32+ sehr gut

Weiterhin ist für das Bestehen des Kurses eine aktive Teilnahme an den Übungen erforderlich (max. ein unentschuldigtes Fehlen).

Prüfungsstoff

Übungsaufgaben zum Stoff der zugehörigen Vorlesung

Information

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

P 10, UF MA PHYS 01a, UF MA PHYS 01b

Letzte Änderung: Do 31.01.2019 13:08