Universität Wien FIND

260020 VO Grundlagen der Materialphysik (2009W)

2.50 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik

VORBESPRECHUNG: Mi, 7. 0kt. 2009, 11:45 Uhr, Multifunktionsraum, Gruppe Physik Nanostrukt. Materialien, EG Zi 32, Fak. Physik

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 14.10. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 21.10. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 28.10. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 04.11. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 11.11. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 18.11. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 25.11. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 02.12. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 09.12. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 16.12. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 13.01. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 20.01. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 27.01. 13:00 - 15:00 Seminarraum, Zi. 3354A, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Aufbau , Stabilität und Eigenschaften von Materialien, Erzeugung und Wirkung von Kristalldefekten, elastische und plastische Verformung, Bruchmechanik, Streuung an kristallinen Materialien, Physik der Legierungen, Phasen in Materialien, Diffusion, Erholung u. Rekristallisation.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vorlesung anrechenbar für Diplom-, Bachelor- und Masterstudiengänge, empfohlen als Vorbereitung für das Materialphysikal. Praktikum. Erlernen der wichtigsten Phänomene der Materialphysik und deren physikalischen Hintergründe - Verständnis der Zusammenhänge zwischen Struktur und Eigenschaften der Materialien.

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Tafelbild in Overheadprojektion, Verteilung von Skripten mit Figuren und Abbildungen.

Literatur

Donald. R. Askeland, Materialwissenschaften. Grundlagen, Übungen, Lösungen; Spektrum Akad. Verlag (The Science and Engineering of Materials, Chapman &Hall)
Günther Gottstein, Physikal. Grundlagen der Materialkunde, Springer, Berlin (Physical Foundations of Material Science, Springer, Berlin)
William D. Callister, Fundamentals of Materials Science and Engineering: An Integrated Approach; J.Wiley & Sons
Charles Kittel, Einführung in die Festkörperphysik; Oldenbourg (Introduction to Solid State Physics, J.Wiley & Sons)
Horst Böhm, Einführung in die Metallkunde ; B.I. Mannheim

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PD250,310;LA-PH212(3);F300

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:40