Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

260053 VO Physikbetrieb und Erkenntnisgewinn (2021W)

Methodische Paradigmenwechsel, aktuelle Entwicklungen in Finanzierung und Publikationswesen und wie sie unser Wissen über die Welt beeinflussen

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung: Mo 11.10.2021 16.00 Uhr
Fakultät für Physik, Seminarraum A, Währingerstraße 17, 2. Stock (Straßentrakt). Die VB und die Lehrveranstaltung werden auch dann in Anwesenheit abgehalten, wenn der Seminarraum B nicht für alle Angemeldeten ausreicht. Die Regelung wird über e-Mail nach Ende der Anmeldephase akkordiert.

Zur Information bei Verhinderung steht nach der VB die dort verwendete Powerpoint-Präsentation zur Verfügung.
Bitte fairerweise in u:space abmelden, wenn dieTeilnahme an der LV doch nicht möglich ist.
Die Abhaltung der Lehrveranstaltung ist in Präsenzlehre vorgesehen, was uns wichtig ist.

Montag 18.10. 16:00 - 18:55 Seminarraum A, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Montag 25.10. 16:00 - 18:55 Seminarraum A, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Montag 08.11. 16:00 - 18:55 Seminarraum A, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Montag 15.11. 16:00 - 18:55 Seminarraum A, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Montag 22.11. 16:00 - 18:55 Seminarraum A, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Montag 29.11. 16:00 - 18:55 Seminarraum A, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Montag 06.12. 16:00 - 18:55 Seminarraum A, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Montag 13.12. 16:00 - 18:55 Seminarraum A, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Einblick in heute immer noch aktuelle gravierende Veränderungen in Methodik, Wissenschaftsbetrieb und Publikationswesen der Naturwissenschaften am Beispiel der Physik und speziell zum Thema der Quantenphysik gewinnen ohne dabei gesellschaftlichen Einflüsse aus den Augen zu verlieren. Dazu die historische Entwicklung der Quantenphysik, die Natur quantenphysikalischer Erkenntnisse und ihre Konsequenzen für das Bild der Naturwissenschaft überblicksartig verstehen. Auswirkungen von Konkurrenzmechanismen sowie neuer Entwicklungen des Publikationswesens auf die Forschung kennen lernen.

Inhalte:
Eine allgemeinverständliche Übersicht über einige überraschende Ergebnisse der Quantenphysik und die Konsequenzen für die Beschreibung der Natur. Auf die Teilnahme von Studierenden auch aus anderen Studiengängen als der Physik wird in jeder Hinsicht Rücksicht genommen. Leitlinien der Entwicklung der Quantenphysik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und neue Überraschungen. Die Rolle sozialer Aspekte der Wissensgewinnung, vor allem der wissenschaftliche Diskurs. Analyse des Wegs von einer Idee ausgehend, zu einer Erkenntnis zu kommen. Der Wissenschaftsbetrieb ausgehend von Forschungen einzelner Gruppen bis zum Begutachtungsprozess und zur Veröffentlichung von Resultaten.
Einflüsse darauf, welche Fragen (künftig) naturwissenschaftlich untersucht werden.

Methoden: Vorlesung, Exkursion, Diskussionen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung über die Inhalte der LV bei einem Vortragenden nach Wahl, der den Schwerpunkt auf die selber vorgetragenen Inhalte legt, die anderen Themen nach einem moderaten Themenkatalog prüft. Es werden ausreichend viele Termine zur Verfügung stehen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Einblick in wichtige Änderungen in Methodik, Wissenschaftsbetrieb und Publikationswesen der Physik in den behandelten Gebieten geben können.

Prüfungsstoff

Zur Leistungskontrolle der Vorlesung finden Sie die Inhalte und die Prüfungsthemen auf der Moodle Lernplattform

Literatur

Hugh G. Gauch, Scientific Method in Practice, Cambridge University Press 2003
Kaiser, David E. How the hippies saved physics: science, counterculture, and the quantum revival, Norton, New York 2011
Harry Collins, Gravitys Ghost: Scientific Discovery in the Twenty-First Century, University press of Chicago, Chicago 2011
J.C.Hermanowicz, Lifes in Science, Chicago University Press, Chicago 2009

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M-ERG

Letzte Änderung: Do 23.09.2021 12:50