Universität Wien FIND

260091 PUE Theoretische Physik IV: Thermodynamik und Statistische Physik (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

An/Abmeldung

An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 2

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

  • Anmeldung von Mo 02.09.2019 08:00 bis Mi 25.09.2019 23:59
  • Abmeldung bis Do 31.10.2019 23:59

Termine

Vorbesprechung in der ersten Vorlesungseinheit !

Do 13:15-14:45 Uhr, ESI, Schrödinger-HS, Boltzmanngasse 9A, 1090 Wien
Beginn: 17.10.19, Ende: 23.01.20

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Übungsbeispiele, Kreuzelliste, Tafelpräsentation, zwei Tests an den regulären Übungsterminen
Donnerstag 28.11.2019, 13:15-14:45, ESI, Schrödinger-HS, Boltzmanngasse 9A, 1090 Wien
Donnerstag 16.01.2020, 13:15-14:45, ESI, Schrödinger-HS, Boltzmanngasse 9A, 1090 Wien

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erwerb und Vertiefung von Grundkompetenzen im Stoffgebiet der Thermodynamik und Statistischen Mechanik. Die Bewertung basiert auf den Ergebnissen von zwei Tests und schriftlichen Lösungen zu den Aufgabenblättern. Jede Woche wird ein Aufgabenblatt bereitgestellt, dessen Aufgaben selbstständig ausgearbeitet werden müssen. Jedes ausgearbeitete Beispiel ist in der auf der Moodle-Seite des Kurses bereitgestellten Kreuzelliste bis spätestens 11:00 des Tags der Übung anzukreuzen. Dabei bringt jedes Kreuz einen Punkt. Zusätzlich kann eine Tafelpräsentation einer Aufgabe in der Übung je nach erbrachter Leistung 0, 1 oder 2 Punkte einbringen. Der Kurs gilt als nicht bestanden, wenn auf diese Weise nicht 60% der maximal erreichbaren Punkte erreicht werden.Weiters muss zumindest ein Tafelauftritt absolviert werden. Die genaue Anzahl der erreichten Punkte hat darüber hinaus allerdings keinen Einfluss auf die Abschlussnote. Weiterhin ist für das Bestehen des Kurses eine aktive Teilnahme an den Übungen erforderlich (max. zweimaliges unentschuldigtes Fehlen). Der Übungsleiter kann verlangen, dass abgegebene Lösungen an der Tafel präsentiert werden. Zur Ermittlung der Abschlussnote werden zwei 90-minütige Tests geschrieben. Jeder Test gibt maximal 24 Punkte, insgesamt können also 48 Punkte erreicht werden. Wer aus wichtigen Gründen (z.B. Krankheit) einen Testtermin nicht wahrnehmen kann, darf einen der Tests an einem dritten Termin nachschreiben. Die Berechnung der Abschlussnote erfolgt nach folgendem Schlüssel:
mindestens 35 Punkte: 1
mindestens 30 Punkte: 2
mindestens 25 Punkte: 3
mindestens 20 Punkte: 4
weniger als 20Punkte: 5

Gruppe 3

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

  • Anmeldung von Mo 02.09.2019 08:00 bis Mi 25.09.2019 23:59
  • Abmeldung bis Do 31.10.2019 23:59

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung in der ersten Vorlesungseinheit !

Dienstag 15.10. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Dienstag 22.10. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Dienstag 05.11. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Dienstag 12.11. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Dienstag 19.11. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Dienstag 26.11. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Dienstag 03.12. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Dienstag 10.12. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Dienstag 17.12. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Dienstag 07.01. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Dienstag 14.01. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Dienstag 21.01. 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Übungsbeispiele, Kreuzelliste, Tafelpräsentation, zwei Tests an den regulären Übungsterminen
Dienstag 26.11.2019 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien 3248
Dienstag 14.01.2020 15:00 - 16:30 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien 3248

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erwerb und Vertiefung von Grundkompetenzen im Stoffgebiet der Thermodynamik und Statistischen Mechanik. Die Bewertung basiert auf den Ergebnissen von zwei Tests und schriftlichen Lösungen zu den Aufgabenblättern. Jede Woche wird ein Aufgabenblatt bereitgestellt, dessen Aufgaben selbstständig ausgearbeitet werden müssen. Jedes ausgearbeitete Beispiel ist in der auf der Moodle-Seite des Kurses bereitgestellten Kreuzelliste bis spätestens 11:00 des Tags der Übung anzukreuzen. Dabei bringt jedes Kreuz einen Punkt. Zusätzlich kann eine Tafelpräsentation einer Aufgabe in der Übung je nach erbrachter Leistung 0, 1 oder 2 Punkte einbringen. Der Kurs gilt als nicht bestanden, wenn auf diese Weise nicht 60% der maximal erreichbaren Punkte erreicht werden.Weiters muss zumindest ein Tafelauftritt absolviert werden. Die genaue Anzahl der erreichten Punkte hat darüber hinaus allerdings keinen Einfluss auf die Abschlussnote. Weiterhin ist für das Bestehen des Kurses eine aktive Teilnahme an den Übungen erforderlich (max. zweimaliges unentschuldigtes Fehlen). Der Übungsleiter kann verlangen, dass abgegebene Lösungen an der Tafel präsentiert werden. Zur Ermittlung der Abschlussnote werden zwei 90-minütige Tests geschrieben. Jeder Test gibt maximal 24 Punkte, insgesamt können also 48 Punkte erreicht werden. Wer aus wichtigen Gründen (z.B. Krankheit) einen Testtermin nicht wahrnehmen kann, darf einen der Tests an einem dritten Termin nachschreiben. Die Berechnung der Abschlussnote erfolgt nach folgendem Schlüssel:
mindestens 35 Punkte: 1
mindestens 30 Punkte: 2
mindestens 25 Punkte: 3
mindestens 20 Punkte: 4
weniger als 20Punkte: 5
mindestens 35 Punkte: 1
mindestens 30 Punkte: 2
mindestens 25 Punkte: 3
mindestens 20 Punkte: 4
weniger als 20Punkte: 5

Gruppe 4

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

An/Abmeldung

  • Anmeldung von Mo 02.09.2019 08:00 bis Mi 25.09.2019 23:59
  • Abmeldung bis Do 31.10.2019 23:59

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung in der ersten Vorlesungseinheit !

Mittwoch 16.10. 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 30.10. 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 06.11. 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 13.11. 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 20.11. 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 27.11. 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 04.12. 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 11.12. 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 08.01. 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 15.01. 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien
Mittwoch 22.01. 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Übungsbeispiele, Kreuzelliste, Tafelpräsentation, zwei Tests an den regulären Übungsterminen
Mittwoch 27.11.2019 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien 3248
Mittwoch 15.01.2020 13:15 - 14:45 Ernst-Mach-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 2. Stk., 1090 Wien 3248

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erwerb und Vertiefung von Grundkompetenzen im Stoffgebiet der Thermodynamik und Statistischen Mechanik. Die Bewertung basiert auf den Ergebnissen von zwei Tests und schriftlichen Lösungen zu den Aufgabenblättern. Jede Woche wird ein Aufgabenblatt bereitgestellt, dessen Aufgaben selbstständig ausgearbeitet werden müssen. Jedes ausgearbeitete Beispiel ist in der auf der Moodle-Seite des Kurses bereitgestellten Kreuzelliste bis spätestens 11:00 des Tags der Übung anzukreuzen. Dabei bringt jedes Kreuz einen Punkt. Zusätzlich kann eine Tafelpräsentation einer Aufgabe in der Übung je nach erbrachter Leistung 0, 1 oder 2 Punkte einbringen. Der Kurs gilt als nicht bestanden, wenn auf diese Weise nicht 60% der maximal erreichbaren Punkte erreicht werden.Weiters muss zumindest ein Tafelauftritt absolviert werden. Die genaue Anzahl der erreichten Punkte hat darüber hinaus allerdings keinen Einfluss auf die Abschlussnote. Weiterhin ist für das Bestehen des Kurses eine aktive Teilnahme an den Übungen erforderlich (max. zweimaliges unentschuldigtes Fehlen). Der Übungsleiter kann verlangen, dass abgegebene Lösungen an der Tafel präsentiert werden. Zur Ermittlung der Abschlussnote werden zwei 90-minütige Tests geschrieben. Jeder Test gibt maximal 24 Punkte, insgesamt können also 48 Punkte erreicht werden. Wer aus wichtigen Gründen (z.B. Krankheit) einen Testtermin nicht wahrnehmen kann, darf einen der Tests an einem dritten Termin nachschreiben. Die Berechnung der Abschlussnote erfolgt nach folgendem Schlüssel:
mindestens 35 Punkte: 1
mindestens 30 Punkte: 2
mindestens 25 Punkte: 3
mindestens 20 Punkte: 4
weniger als 20Punkte: 5
mindestens 35 Punkte: 1
mindestens 30 Punkte: 2
mindestens 25 Punkte: 3
mindestens 20 Punkte: 4
weniger als 20Punkte: 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Thermodynamik und Statistische Mechanik

Prüfungsstoff

Übungsaufgaben zum Stoff der zugehörigen Vorlesung

Literatur

die in der Vorlesung empfohlene Literatur

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

T IV, T 4

Letzte Änderung: Do 17.10.2019 11:08