Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

260106 SE Physik und Chemie der Wolken (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

UPDATE 15.9.2021: Das Seminar findet digital statt.

Mittwoch 20.10. 16:00 - 17:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Mittwoch 27.10. 16:00 - 17:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Mittwoch 03.11. 16:00 - 17:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Mittwoch 10.11. 16:00 - 17:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Mittwoch 17.11. 16:00 - 17:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Mittwoch 24.11. 16:00 - 17:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Mittwoch 01.12. 16:00 - 17:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Mittwoch 15.12. 16:00 - 17:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Mittwoch 12.01. 16:00 - 17:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Mittwoch 19.01. 16:00 - 17:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Seminar sollen sich Studierende vertiefende Kenntnisse rund um das Thema Wolken erarbeiten. Die Inhalte umfassen: Wolkenbildung, Wolkenarten und ihre Relevanz für Wetter und Klima, Wetterphänomene, Mikrophysik der Wolken, Eigenschaften von Wolkenkondensationskernen, Köhlerkurve, Einfluss der Aerosole auf die Wolkenmikrophysik, Bildung von Niederschlag, Strahlungseigenschaften und Strahlungsbilanz, Geoengineering.

Ziele des Seminars:
• Nach Absolvierung des Seminars sollen Studierende folgende Fragen zum Thema Wolken beantworten können:
o Welche Arten von Wolken gibt es?
o Wie bilden sich Wolken?
o Welche Wirkungen haben Wolken auf die Atmosphäre und das Klima?
o Wolken und Aerosolpartikel: welche Zusammenhänge gibt es?
• Eigenständiges Erarbeiten von komplexen Inhalten
• Wissenschaftliches Präsentieren
• Eine wissenschaftliche Diskussion zu einem Thema führen
• Wissenschaftliches Argumentieren

Methode: Diskussion von abgestimmten Themen, die von den Studierenden für jede Lehrveranstaltungseinheit vorbereitet werden.
Studierende bereiten sich eigenständig auf ein Themengebiet vor. Die Seminareinheit beginnt jeweils mit einem 15-minütigen Impulsvortrag durch Studierende zum Thema der Einheit. Anschließend werden Fragen zum Thema in Breakout Gruppen bearbeitet und danach im Plenum präsentiert und diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung:
- Anwesenheitspflicht, Studierende dürfen zweimal unentschuldigt fehlen
- Impulsvortrag ist verpflichtend zu halten
- Aktive Diskussionsbeteiligung während der Seminareinheit
- Verständnis der diskutierten Themen

Beurteilungsmaßstab:
- Vorbereitung der Lehrveranstaltungseinheiten: 20% der Gesamtpunkte
- Impulsvortrag: 30% der Gesamtpunkte
- Beteiligung an den wissenschaftlichen Diskussionen (konstruktive und fachlich richtige Beiträge zum Thema der jeweiligen Lehrveranstaltungseinheit): 50% der Gesamtpunkte

Für das Bestehen der Lehrveranstaltung müssen mindestens 50,00% der Gesamtpunkte erreicht werden.

Der Notenschlüssel zur Beurteilung ist:
Sehr gut: 100,00% – 87,00%
Gut: 86,99% – 75,00%
Befriedigend: 74,99% – 63,00%
Genügend: 62,99% – 50,00%
Nicht genügend: 49,99% – 0,00%

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte.

Literatur

Ulrike Lohmann, Felix Lüönd und Fabian Mahrt: An introduction to clouds: from the microscale to climate. 1. Aufl. 2016. Cambridge: Cambridge University Press, 2016. Als eBook verfügbar: https://doi-org.uaccess.univie.ac.at/10.1017/CBO9781139087513

Weiterführende Literatur:

Atkins Peter W. und Julio de Paula. Übers. von Michael Bär: Physikalische Chemie. 5. Aufl. Weinheim: Wiley-VCH ; 2013. (https://ubdata.univie.ac.at/AC10685500)

Roedel, Walter, and Thomas Wagner. Physik Unserer Umwelt: Die Atmosphäre. 5. Aufl. Berlin: Springer Spektrum, 2017. (als eBook verfügbar: https://ubdata.univie.ac.at/AC12331655)

Meschede, Dieter: Gerthsen Physik. 25. Aufl. 2015. Neuauflage 2015. Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg ; 2015. (als eBook verfügbar: https://link-springer-com.uaccess.univie.ac.at/book/10.1007%2F978-3-662-45977-5 )

Mortimer, Robert G.: Physical chemistry. 2. ed. San Diego, Calif.: Harcourt. 2000. (als eBook verfügbar: https://ubdata.univie.ac.at/AC10821328)

Dennis Lamb und Johannes Verlinde: Physics and Chemistry of Clouds. 1. Aufl. 2011. Cambridge: Cambridge University Press, 2011. Als eBook verfügbar: https://doi-org.uaccess.univie.ac.at/10.1017/CBO9780511976377

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M-VAF A 2, M-VAF B, UF MA PHYS 01a, UF MA PHYS 01b

Letzte Änderung: Mi 15.09.2021 14:09