Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

260108 PR Praktikum Elektronik (2011W)

Elektronik für Experimentalphysiker

10.00 ECTS (8.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Anmeldung bei der Vorbesprechung am Fr 07.10.11.

Details

max. 13 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 07.10. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 14.10. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 21.10. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 28.10. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 04.11. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 11.11. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 18.11. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 25.11. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 02.12. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 09.12. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 16.12. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 13.01. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 20.01. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Freitag 27.01. 09:00 - 16:00 Elektronikpraktikum, Zi. 3E22-3E21, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen passiver und aktiver Bauelemente, Frequenzverhalten, Tiefpass, Hochpass, Dioden, Gleichrichter; Transistoren, Grundschaltungen; Operationsverstärker; aktive Filter; Sensoren und Messverstärker, digitale Bauelemente, DAC/ADC, Mikrocontroller, Schnittstellen und Bussysteme, Analyse und Lösung von Mess- und Steuerproblemen, Regelungstechnik, LabView.
Voraussetzung: Grundkenntnisse der Programmiersprache C

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Protokoll zur praktischen Arbeit, Abschlusstest

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erwerb von theoretischen und praktischen Grundkenntnissen der Elektronik zur selbständigen Anwendung z.B. bei Diplomarbeiten

Prüfungsstoff

Entsprechend dem Typus der Lehrveranstaltung.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PIII 3, MaG 32, PD217, LA-Ph213

Letzte Änderung: Do 24.02.2022 11:19