Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

260108 VU Fortgeschrittene Messverfahren in der Aerosolphysik (2021W)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 14.10. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Dienstag 19.10. 14:00 - 15:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 21.10. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 28.10. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 04.11. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Dienstag 09.11. 14:00 - 15:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 11.11. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Dienstag 16.11. 14:00 - 15:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 18.11. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Dienstag 23.11. 14:00 - 15:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 25.11. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Dienstag 30.11. 14:00 - 15:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 02.12. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Dienstag 07.12. 14:00 - 15:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 09.12. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Dienstag 14.12. 14:00 - 15:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 16.12. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Dienstag 11.01. 14:00 - 15:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 13.01. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Dienstag 18.01. 14:00 - 15:30 Kurt-Gödel-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 20.01. 13:30 - 14:15 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden vertiefen ihre Kenntnisse in der Aerosolmesstechnik. Der Kurs deckt eine Auswahl von In-situ- und Fernerkundungs-Messverfahren sowie Methoden zur Datenauswertung ab.
Messtechniken: Fortgeschrittene Lidar-Techniken (Raman, HSRL, Depolarisation) und Aerosolmessungen durch Satelliten (einschließlich Polarimetrie); Wolkenkondensationskernzähler; Fluoreszenzmessverfahren; optische Spektrometer und Array-Sonden, die in luftgestützten Plattformen eingesetzt werden; aktuelle Themen im Zusammenhang mit luftgestützten Mikroplastikpartikeln und deren Messung.

Im Hinblick auf die Interpretation von Messungen werden optische Modellierung und maschinelles Lernen eingeführt und angewendet. Eine kurze Einführung in Programmiermethoden mit Python wird ebenfalls gegeben.

Der Kurs besteht aus Vorlesungen und zugehörigen Übungen, in denen das erworbene Wissen angewandt wird.

Lernziele

In diesem Kurs lernen die Studierenden:

- die physikalischen Grundlagen moderner Aerosolmesstechniken zu erklären
- die Anwendung der Messtechniken im Kontext aktueller Forschungsfragen zu beschreiben
- anspruchsvolle Methoden der Datenanalyse anzuwenden
- selbstständig relevante Literatur zu recherchieren und ihr Wissen zu vertiefen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kontinuierliche Bewertung während des Kurses. Die Aufgaben werden im Unterricht gestellt und besprochen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit in den Kurseinheiten.
Benotungsskala:
Sehr gut: 100,00% - 87,00%
Gut: 86,99% - 75,00%
Befriedigend: 74,99% - 63,00%
Ausreichend: 62,99% - 50,00%
Nicht ausreichend: 49,99% - 0,00%

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesungen und Übungen.

Literatur

Grundlagen (weitere spezifische Literatur wird in den Vorlesungen bekannt gegeben)
• Hinds, William C. Aerosol Technology : Properties, Behavior, and Measurement of Airborne Particles. Second ed. New York: John Wiley & Sons, Ins., 1999. (als eBook verfügbar: https://ubdata.univie.ac.at/AC15005893)
• Baron, Paul A., Pramod Kulkarni, and Klaus Willeke. Aerosol Measurement : Principles, Techniques, and Applications. Third ed. Hoboken: Wiley, 2011. (als eBook verfügbar: https://ubdata.univie.ac.at/AC11079563)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M-VAF A 2, M-VAF B

Letzte Änderung: Mi 01.09.2021 15:48