Universität Wien FIND

260144 SE STEOP (1+2) - Vorbereitungsseminar für Quereinsteiger (2017S)

für Beginner im Sommersemester 2017

0.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
STEOP

Details

max. 100 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 14.03. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 21.03. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 28.03. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 04.04. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 25.04. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 02.05. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 09.05. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 16.05. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 23.05. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 30.05. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 13.06. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 20.06. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Dienstag 27.06. 16:45 - 18:15 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Stoff der Module StEOP 1 (Einführung in die Physik I) und StEOP 2 (Einführung in die physikalischen Rechenmethoden)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Dieses Seminar hat nur unterstützende Funktion. Die Leistungskontrolle erfolgt über die Modulprüfungen StEOP1 und StEOP2.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erfolgreiches Ablegen der Modulprüfungen zu den Modulen StEOP1 und StEOP2.

Prüfungsstoff

Begleitend zur selbständigen Erarbeitung des Stoffs der STEOP-Modulprüfungen werden Lehrinhalte besprochen, die besondere Verständnisprobleme bereiten, und der Stoff an Beispielen erläutert. Die Lehrveranstaltung soll dabei als Hilfestellung flexibel auf die Bedürfnisse der Studierenden eingehen.

Literatur

Für StEOP1: Vorlesungsskriptum "Einführung in die Physik I: Geometrische Optik, Mechanik, Thermodynamik" von Romano Rupp, WS 2014, herunterladbar über Moodle , zusätzlich P. Wagner, G. Reischl, G. Steiner, "Einführung in die Physik", Facultas-Verlag,
Für StEOP2: C. Dellago, Skriptum "Einführung in die physikalischen Rechenmethoden", Herunterzuladen über Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:55