Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

260168 UE Informatik für PhysikerInnen (2008S)

Einführung in C - Übungen

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Penits
2 Penits
3 Penits

An/Abmeldung

Gruppen

Gruppe 1

Di 13:00-13:45 (verlegbar) HS 2, Strudlhofgasse 4, EG, 1090 Wien.
Vorbesprechung und Kurseinteilung: Mo 3.3.2008 15:15 Großer HS Experimentalphysik, Strudlhofgasse 4, 1 Stk., 1090 Wien

max. 18 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Gruppe 2

Di 14:00-14:45 (verlegbar) HS 2, Strudlhofgasse 4, EG, 1090 Wien.
Vorbesprechung und Kurseinteilung: Mo 3.3.2008 15:15 Großer HS Experimentalphysik, Strudlhofgasse 4, 1. Stk., 1090 Wien

max. 18 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Gruppe 3

Di 12:20-13:05 HS 2, Strudlhofgasse 4, EG, 1090 Wien.

max. 18 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Arbeiten mit Windows und Linux. Programmieren in C: Grundlegende Konstrukte, Ein/Ausgabe, Selektion/Rekursion/Iteration, Prozeduren , Array`s, Verwendung von Bibliotheken (z.B. BLAS und Lapack), Verknüpfung von C und Fortran Programmen, einfache Optimierungsmassnahmen.
Die Auswahl der Beispiel wird nach Möglichkeit aus dem Bereich einfacher
naturwissenschaftlicher Aufgabenstellungen erfolgen. Es wird darauf geachtet,
dass es für die gewählten Themen auch geeignete freie Software gibt (Compiler,
Grafikpakete etc.).
Verwendete Applikationen: Gnuplot, Programmierwerkzeuge (Compiler,Linker,Editor, Tools),..
Siehe auch LV 260126, VO "Einführung in C", Prof. Reischl.

Art der Leistungskontrolle: LV mit immanentem Prüfungscharakter

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verständnis der Lehrveranstaltungsinhalte,
Vermittlung der notwendigen Fähigkeiten zum selbständigen Arbeiten mit solchen Computersystemen und zum Programmieren einfacher Beispiele.

Prüfungsstoff

Entsprechend dem Typus der Lehrveranstaltung; Praktisches Arbeiten am Computer.

Literatur

Wird am Beginn der Lehrveranstaltung vereinbart, bzw. laufend auf der e-learning Plattform in Form von Weblinks und Dokumenten ergänzt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PD141a;LA-Ph71 freies Wahlfach

Letzte Änderung: Mi 17.10.2018 00:17