Universität Wien FIND

260249 UE Teilchenphysik II - Übungen (2017S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Dringendst empfohlene Vorkenntnisse: Souveräne aktive Beherrschung des Stoffs (VO+UE) von Analysis 1/2, Lineare Algebra, M1, M2, T1, T2, T3, Relativitätstheorie 1, Teilchenphysik 1

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 03.03. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien (Vorbesprechung)
Freitag 10.03. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 17.03. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 24.03. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 31.03. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 07.04. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 28.04. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 05.05. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 12.05. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 19.05. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 26.05. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 02.06. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 09.06. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 16.06. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 23.06. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien
Freitag 30.06. 10:15 - 11:45 Erwin-Schrödinger-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 5. Stk., 1090 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Erlernen von Rechenmethoden der theoretischen Teilchenphysik.

Inhalte: Relativistische Quantenfeldtheorie und deren Anwendung auf das Standardmodell der Teilchenphysik.

Methode: Es werden Hausaufgaben mit Problemen der theoretischen Teilchenphysik gestellt. Die Teilnehmer präsentieren ihre Lösungen an der Tafel und stellen sich einer wissenschaftlichen Diskussion.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zwei 90-minütige schriftliche Tests am 28.04.2017 und am 30.06.2017 jeweils um 10:15 Uhr im Erwin-Schrödinger-HS. Ein selbstbeschriebenes DIN-A4-Blatt mit Ihnen nützlich erscheinenden Formeln ist bei diesen beiden Tests zulässig.

Prinzipiell besteht bei allen Übungsterminen Anwesenheitspflicht. Die Abwesenheit bei maximal zwei Übungseinheiten wird toleriert. In den versäumten Übungseinheiten behandelte Aufgaben können nicht nachgebracht und daher auch nicht angerechnet werden.

Am Beginn jeder Übungseinheit tragen Sie die von Ihnen zu Hause gerechneten Aufgaben in die Teilnehmerliste ein. Sie können zu jedem von Ihnen gerechneten Beispiel aufgerufen werden. Es wird eine vollkommen korrekte Lösung und klare Präsentation erwartet.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen: 50% der aufgegebenen Übungsbeispiele müssen angekreuzt werden. Mindestens 2 Tafelleistungen sind erforderlich. Mindestens 50% der für die zwei Tests und die Mitarbeit bei den Übungsterminen insgesamt zu vergebenden Punktezahl.

Beurteilungsmaßstab: Die beiden Tests in der Mitte und am Ende des Semesters tragen jeweils 35% und die Mitarbeit in den Übungseinheiten 30% zur Gesamtpunktezahl bei.

Weniger als 50% der Gesamtpunktezahl: nicht genügend.
Mindestens 50%, aber weniger als 65%: genügend.
Mindestens 65%, aber weniger als 80%: befriedigend.
Mindestens 80%, aber weniger als 90%: gut.
Mindestens 90%: sehr gut.

Prüfungsstoff

Aufgegebene Übungsbeispiele

Test in der Mitte des Semesters: Bis zu diesem Zeitpunkt in den Übungen behandelter Stoff.

Test am Ende des Semesters: Ab dem Test in der Mitte des Semesters in den Übungen behandelter Stoff.

Literatur

M.D. Schwartz: Quantum Field Theory and the Standard Model (Cambridge University Press)
M.E. Peskin, D.V. Schroeder: An Introduction to Quantum Field Theory (Addison-Wesley)
A. Zee: Quantum Field Theory in a Nutshell (Princeton University Press)
Vorlesungsmanuskript
Übungsaufgaben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MaG 22, MaV 7, LA-Ph222

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:55