Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

260259 LP Laborpraktikum II (2020S)

9.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 26 - Physik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Markovitsch , Moodle
2 Markovitsch , Moodle
3 Markovitsch , Moodle
4 Markovitsch , Moodle
5 Markovitsch , Moodle

An/Abmeldung

An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung: DO 05.03.2020 10.30-12.30 Ort: Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Alle Informationen (Wegskizze zum Praktikum, Kurslisten, Anleitungstexte etc.) auf unserer Homepage www.univie.ac.at/anfpra. Teilnahme an der u:space-Anmeldung, an der Vorbesprechung (= persönliche Anmeldung), sowie Anwesenheit beim 1. Termin sind Pflicht! Wer bei der Vorbesprechung fehlt, hat keinen Platz im Praktikum! Wer beim ersten Termin unentschuldigt fehlt, wird abgemeldet!

Aktuelle Informationen zum Pausieren der Lehrveranstaltungen:

Wie Sie bestimmt schon wissen, wird an der Universität Wien der Lehrbetrieb zwischen dem 11. 3 . und voraussichtlich 3. 4. 2020 eingestellt; siehe

https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/

Es sei darauf hingewiesen, dass die Woche nach dem 3. 4. bereits die Karwoche ist; somit bliebe de facto der Lehrbetrieb für volle 5 Wochen eingestellt.

Es ist derzeit noch nicht absehbar, wie lange die Zwangspause tatsächlich dauern wird. Davon ist es abhängig, wie wir weiter verfahren werden. Wir können uns im Moment folgende Vorgangsweise vorstellen: nach Ende der Pause setzten wir mit der Abfolge der Beispiele so fort, wie es im Terminkalender des Laborpraktikums vorgesehen ist - nur eben unter anderem Datum. Wir machen dann weiter bis zum Ende des Semesters und beziehen unsere Beurteilung auf die Anzahl der tatsächlich absolvierten Einheiten. Die Abschlussversuche werden in diesem Semester wohl ausfallen. Die beiden Gruppen (Montag und heute, Dienstag), die schon einen Termin absolviert haben, werden nach der Pause noch einen weiteren Termin aussetzen, damit sie im Terminkalender auf dem selben Stand sind wie die anderen Gruppen und in Summe auf die gleiche Anzahl an Terminen kommen.

Sollten sich Änderungen dieses vorläufigen Plans ergeben, so werden wir rechtzeitig darüber informieren.

Wenn der Termin des Wiederbeginns feststeht, werden auf jeden Fall eine Verständigung aussenden, in der auch der neue Terminkalender inkludiert sein wird.

Montag 09.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Montag 16.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Montag 23.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Montag 30.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Montag 20.04. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Montag 27.04. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Montag 04.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Montag 11.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Montag 18.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Montag 25.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Montag 08.06. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Montag 15.06. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Blended-Learning-Konzept: Die Vorbereitung findet in Form einer eLearning-Phase statt, die Praktikumstermine sind Präsenzphasen. Durchführung grundlegender physikalischer Experimente aus Mechanik, Thermodynamik, Elektrizität und Magnetismus, Optik, mit Einführung und Anwendung der Analyse von Messfehlern (Unsicherheiten). Physikalisches Grundlagenwissen soll vertieft und neues Wissen erworben werden. Kennenlernen einfacher Messgeräte und -methoden, sowie der Datenauswertung und Interpretation von experimentellen Ergebnissen. Fähigkeiten zur Teamarbeit erwerben/verbessern. Vorübung für das Schreiben von wissenschaftlichen Publikationen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanent. Beurteilt werden die Vorbereitung für das Experimentieren, sowie Qualität der Arbeit und der Protokolle mit einem Punktesystem. Erlaubt sind alle Hilfsmittel mit Ausnahme der Protokolle anderer Studierender.

Prüfungsstoff

Grundlegende Themen aus Mechanik, Optik, Thermodynamik, Elektrizitätslehre und Atomphysik.

Gruppe 2

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung: DO 05.03.2020 10.30-12.30 Ort: Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Alle Informationen (Wegskizze zum Praktikum, Kurslisten, Anleitungstexte etc.) auf unserer Homepage www.univie.ac.at/anfpra. Teilnahme an der u:space-Anmeldung, an der Vorbesprechung (= persönliche Anmeldung), sowie Anwesenheit beim 1. Termin sind Pflicht! Wer bei der Vorbesprechung fehlt, hat keinen Platz im Praktikum! Wer beim ersten Termin unentschuldigt fehlt, wird abgemeldet!

Dienstag 10.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Dienstag 17.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Dienstag 24.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Dienstag 31.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Dienstag 21.04. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Dienstag 28.04. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Dienstag 05.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Dienstag 12.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Dienstag 19.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Dienstag 26.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Dienstag 09.06. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Dienstag 16.06. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Blended-Learning-Konzept: Die Vorbereitung findet in Form einer eLearning-Phase statt, die Praktikumstermine sind Präsenzphasen. Durchführung grundlegender physikalischer Experimente aus Mechanik, Thermodynamik, Elektrizität und Magnetismus, Optik, mit Einführung und Anwendung der Analyse von Messfehlern (Unsicherheiten). Physikalisches Grundlagenwissen soll vertieft und neues Wissen erworben werden. Kennenlernen einfacher Messgeräte und -methoden, sowie der Datenauswertung und Interpretation von experimentellen Ergebnissen. Fähigkeiten zur Teamarbeit erwerben/verbessern. Vorübung für das Schreiben von wissenschaftlichen Publikationen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanent. Beurteilt werden die Vorbereitung für das Experimentieren, sowie Qualität der Arbeit und der Protokolle mit einem Punktesystem. Erlaubt sind alle Hilfsmittel mit Ausnahme der Protokolle anderer Studierender.

Prüfungsstoff

Grundlegende Themen aus Mechanik, Optik, Thermodynamik, Elektrizitätslehre und Atomphysik.

Gruppe 3

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung: DO 05.03.2020 10.30-12.30 Ort: Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Alle Informationen (Wegskizze zum Praktikum, Kurslisten, Anleitungstexte etc.) auf unserer Homepage www.univie.ac.at/anfpra. Teilnahme an der u:space-Anmeldung, an der Vorbesprechung (= persönliche Anmeldung), sowie Anwesenheit beim 1. Termin sind Pflicht! Wer bei der Vorbesprechung fehlt, hat keinen Platz im Praktikum! Wer beim ersten Termin unentschuldigt fehlt, wird abgemeldet!

Mittwoch 11.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Mittwoch 18.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Mittwoch 25.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Mittwoch 01.04. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Mittwoch 22.04. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Mittwoch 29.04. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Mittwoch 06.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Mittwoch 13.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Mittwoch 20.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Mittwoch 27.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Mittwoch 03.06. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Mittwoch 10.06. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Blended-Learning-Konzept: Die Vorbereitung findet in Form einer eLearning-Phase statt, die Praktikumstermine sind Präsenzphasen. Durchführung grundlegender physikalischer Experimente aus Mechanik, Thermodynamik, Elektrizität und Magnetismus, Optik, mit Einführung und Anwendung der Analyse von Messfehlern (Unsicherheiten). Physikalisches Grundlagenwissen soll vertieft und neues Wissen erworben werden. Kennenlernen einfacher Messgeräte und -methoden, sowie der Datenauswertung und Interpretation von experimentellen Ergebnissen. Fähigkeiten zur Teamarbeit erwerben/verbessern. Vorübung für das Schreiben von wissenschaftlichen Publikationen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanent. Beurteilt werden die Vorbereitung für das Experimentieren, sowie Qualität der Arbeit und der Protokolle mit einem Punktesystem. Erlaubt sind alle Hilfsmittel mit Ausnahme der Protokolle anderer Studierender.

Prüfungsstoff

Grundlegende Themen aus Mechanik, Optik, Thermodynamik, Elektrizitätslehre und Atomphysik.

Gruppe 4

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung: DO 05.03.2020 10.30-12.30 Ort: Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Alle Informationen (Wegskizze zum Praktikum, Kurslisten, Anleitungstexte etc.) auf unserer Homepage www.univie.ac.at/anfpra. Teilnahme an der u:space-Anmeldung, an der Vorbesprechung (= persönliche Anmeldung), sowie Anwesenheit beim 1. Termin sind Pflicht! Wer bei der Vorbesprechung fehlt, hat keinen Platz im Praktikum! Wer beim ersten Termin unentschuldigt fehlt, wird abgemeldet!

Donnerstag 12.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Donnerstag 19.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Donnerstag 26.03. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Donnerstag 02.04. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Donnerstag 23.04. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Donnerstag 30.04. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Donnerstag 07.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Donnerstag 14.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Donnerstag 28.05. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Donnerstag 04.06. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Donnerstag 18.06. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Donnerstag 25.06. 13:00 - 18:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Blended-Learning-Konzept: Die Vorbereitung findet in Form einer eLearning-Phase statt, die Praktikumstermine sind Präsenzphasen. Durchführung grundlegender physikalischer Experimente aus Mechanik, Thermodynamik, Elektrizität und Magnetismus, Optik, mit Einführung und Anwendung der Analyse von Messfehlern (Unsicherheiten). Physikalisches Grundlagenwissen soll vertieft und neues Wissen erworben werden. Kennenlernen einfacher Messgeräte und -methoden, sowie der Datenauswertung und Interpretation von experimentellen Ergebnissen. Fähigkeiten zur Teamarbeit erwerben/verbessern. Vorübung für das Schreiben von wissenschaftlichen Publikationen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanent. Beurteilt werden die Vorbereitung für das Experimentieren, sowie Qualität der Arbeit und der Protokolle mit einem Punktesystem. Erlaubt sind alle Hilfsmittel mit Ausnahme der Protokolle anderer Studierender.

Prüfungsstoff

Grundlegende Themen aus Mechanik, Optik, Thermodynamik, Elektrizitätslehre und Atomphysik.

Gruppe 5

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung: DO 05.03.2020 10.30-12.30 Ort: Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Alle Informationen (Wegskizze zum Praktikum, Kurslisten, Anleitungstexte etc.) auf unserer Homepage www.univie.ac.at/anfpra. Teilnahme an der u:space-Anmeldung, an der Vorbesprechung (= persönliche Anmeldung), sowie Anwesenheit beim 1. Termin sind Pflicht! Wer bei der Vorbesprechung fehlt, hat keinen Platz im Praktikum! Wer beim ersten Termin unentschuldigt fehlt, wird abgemeldet!

Freitag 13.03. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Freitag 20.03. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Freitag 27.03. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Freitag 03.04. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Freitag 24.04. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Freitag 08.05. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Freitag 15.05. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Freitag 22.05. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Freitag 29.05. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Freitag 05.06. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Freitag 19.06. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor
Freitag 26.06. 08:45 - 14:00 Physikalisches Anfängerpraktikum, Zugang: 1090, Boltzmanngasse 5, Rechter Hof, durch großes Holztor

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Blended-Learning-Konzept: Die Vorbereitung findet in Form einer eLearning-Phase statt, die Praktikumstermine sind Präsenzphasen. Durchführung grundlegender physikalischer Experimente aus Mechanik, Thermodynamik, Elektrizität und Magnetismus, Optik, mit Einführung und Anwendung der Analyse von Messfehlern (Unsicherheiten). Physikalisches Grundlagenwissen soll vertieft und neues Wissen erworben werden. Kennenlernen einfacher Messgeräte und -methoden, sowie der Datenauswertung und Interpretation von experimentellen Ergebnissen. Fähigkeiten zur Teamarbeit erwerben/verbessern. Vorübung für das Schreiben von wissenschaftlichen Publikationen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanent. Beurteilt werden die Vorbereitung für das Experimentieren, sowie Qualität der Arbeit und der Protokolle mit einem Punktesystem. Erlaubt sind alle Hilfsmittel mit Ausnahme der Protokolle anderer Studierender.

Prüfungsstoff

Grundlegende Themen aus Mechanik, Optik, Thermodynamik, Elektrizitätslehre und Atomphysik.

Information

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahme an mindestens 10 Praktikumseinheiten ist erforderlich. Beurteilt werden die Vorbereitung (max. 2 Punkte), die Durchführung (2 Punkte) und das Protokoll (2 Punkte). Ohne Protokoll wird das Beispiel nicht gewertet. Insgesamt müssen 36 Punkte (von 72 möglichen) erreicht werden.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LP II, P 12

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:21