Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

260263 VO Physik und Ökonomie der Ressourcennutzung (2009W)

Physik und Ökonomie einer effizienten Energie- und Materialnutzung

2.50 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik

Die Vorbesprechung findet am Montag, 12.10.2009, um 14.00 im Seminarraum, Zi. 3354A, Strudlhofgasse 4, 3. Stk., 1090 Wien

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 19.10. 13:30 - 15:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 09.11. 13:30 - 15:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 16.11. 13:30 - 15:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 23.11. 13:30 - 15:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 30.11. 13:30 - 15:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 07.12. 13:30 - 15:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 14.12. 13:30 - 15:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 11.01. 13:30 - 15:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 18.01. 13:30 - 15:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Montag 25.01. 13:30 - 15:00 Josef-Stefan-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung dient Studierenden der Naturwissenschaften, die einen Einblick in die Umweltproblematik gewinnen wollen und interdisziplinäre Ansätze zur Problemerfassung und -bewältigung studieren wollen.
Insbesondere muss der Naturressourcendurchsatz (die Entnahme von Energie und Materialien mit niedriger Entropie aus der Natur und ihre Rückgabe im Zustand hoher Entropie an sie) rasch genug auf ein dauerhaft mögliches (nachhaltiges) Niveau reduziert werden, wenn die natürlichen Grundlagen des menschlichen Lebens bewahrt werden sollen. Aufgezeigt wird das naturgesetzliche Potential einer derartigen Reduktion, aber auch die ökonomischen Instrumente, um die Reduktion rentabel zu machen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ein wissenschaftlich fundiertes Verständnis der Vorgänge in der Umwelt zu vermitteln. Die Studierenden sollen Hintergründe von aktuellen Problemen erkennen und bewerten lernen.

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Anschauungsmaterial aus verschiedenen Medienquellen.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PD250,310;LA-Ph212(4)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:41