Universität Wien FIND

260271 VO Vertiefungsmodul Kern- und Isotopenphysik (2008S)

Naturwissenschaftliche Datierungsmethoden

2.50 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik

Di 15:45-17:15 VERA-SR Isotopenforschung, Währinger Straße 17, Hoftrakt, 1. Stk., 1090 Wien.
Vorbesprechung: Di 4.3.2008 15:45;
Beginn voraussichtlich am 11.3.2008

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Vorlesung wird eine Einführung in die naturwissenschaftlichen Altersbestimmungsmethoden gegeben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf jenen Methoden, die eine absolute Datierung von Zeitbereichen erlauben, die für die Archäologie, die Paläontologie und die Ur- und Frühgeschichte von besonderer Bedeutung sind. Besonders ausführlich wird dabei auf die wichtigste Datierungsmethode, die 14C-Methode, eingegangen. Es werden aber auch Methoden, die geologische Zeiträume erfassen, z.B. die Kalium-Argon Methode, besprochen.

Art der Leistungskontrolle: Prüfung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Teilnehmer sollen einen Überblick über die wichtigsten Altersbestimmungsmethoden erhalten und die Anwendbarkeit der besprochenen Datierungsmethoden für spezifische Datierungsprobleme einschätzen können.

Prüfungsstoff

Vorlesung; Besichtigung des VERA-Labors (Probenpräparation- und Beschleunigerlabor) .

Literatur

Literatur wird zu den einzelnen Methoden in der Vorlesung angegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PD250,310;LA-Ph212(1),LA-Ph212(4)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:55