Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

260400 VO STEOP 2: Einführung in die physikalischen Rechenmethoden (2021W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik
DIGITALSTEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Modul-Prüfungstermine:
1) Freitag, 21.01.2022, 14:00 – 16:30,
Liese-Meitner-HS, Ludwig-Boltzmann-HS, Christian-Doppler-HS, Ernst-Mach-HS (max. 240 Plätze)

2) Freitag, 04.02.2022, 08:30 – 11:00,
Liese-Meitner-HS, Ludwig-Boltzmann-HS, Christian-Doppler-HS, Joseph-Stefan-HS, Erwin-Schrödinger-HS (max. 282 Plätze)

3) wird bekannt gegeben

4) wird bekannt gegeben

Freitag 01.10. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 04.10. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 08.10. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 11.10. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 15.10. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 18.10. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 22.10. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 25.10. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 29.10. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 05.11. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 08.11. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 12.11. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 15.11. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 19.11. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 22.11. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 26.11. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 29.11. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 03.12. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 06.12. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 10.12. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 13.12. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 17.12. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 07.01. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 10.01. 10:15 - 11:45 Digital
Freitag 14.01. 10:15 - 11:45 Digital
Montag 17.01. 10:15 - 11:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Erwerb, Verständnis und Auffrischung der mathematischen Grundfertigkeiten im Bereich analytischer Rechenmethoden, die in der Anfangsphase des Physikstudiums benötigt werden.

Inhalte:
Die wichtigsten Funktionen und ihre Eigenschaften, Koordinatensysteme und Vektoralgebra, Differentiationsregeln, Differentiation von Funktionen und Vektoren, partielle Differentiation, Integrationsregeln, Rotationskörper, Berechnung von Bogenlängen, Mehrfachintegrale, komplexe Zahlen (kartesische Darstellung, Exponentialform), Differentiation von Feldern (grad, div und rot), Integration von Feldern (Kurven- und Flächenintegrale) sowie gewöhnliche Differentialgleichungen 1. und 2. Ordnung (lineare homogene und inhomogene Differentialgleichungen im physikalischen Kontext, Existenz und Eindeutigkeit der Lösungen).

Methode:
In den Vorlesungseinheiten werden die Konzepte und Methoden (anhand von Beispielen) besprochen (Wissensvermittlung durch Vortrag) sowie das erlernte Wissen auch unmittelbar angewendet (interaktive Elemente). Ein aktives Mitarbeiten ist für das Erlernen der Anwendung von Methodenwissen erforderlich. Durch den Einsatz des Student Response Systems ARSnova soll zum aktiven Mitarbeiten motiviert werden. Die Vorlesungseinheiten werden sowohl in digitaler als auch in hybrider Form angeboten.

Informationen und Links für die DIGITALE Teilnahme an der Vorlesung finden Sie auf der Moodle-Seite. HYBRID-Vorlesung am Dienstag ist sowohl in Präsenz als auch digital besuchbar. Anmelde-Tool auf der Moodle-Seite für Präsenzteilnahme nutzen!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

nicht-prüfungsimmanente Lehrveranstaltung;
Die VO dient zur Vorbereitung auf die STEOP 2 Modulprüfung.
Der für das gesamte STEOP 2 Modul (VO + PUE + PVU, 7 ECTS) erforderliche Leistungsnachweis wird durch das Absolvieren der schriftlichen Modulprüfung (KEIN MULTIPLE CHOICE TEST) erbracht.

STEOP 2: Schriftliche Modulprüfung:
erlaubte Hilfsmittel: keine

Modul-Prüfungstermine:
1) Freitag, 21.01.2022, 14:00 – 16:30,
Liese-Meitner-HS, Ludwig-Boltzmann-HS, Christian-Doppler-HS, Ernst-Mach-HS (max. 240 Plätze)

2) Freitag, 04.02.2022, 08:30 – 11:00,
Liese-Meitner-HS, Ludwig-Boltzmann-HS, Christian-Doppler-HS, Joseph-Stefan-HS, Erwin-Schrödinger-HS (max. 282 Plätze)

3) wird bekannt gegeben

4) wird bekannt gegeben

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für das Bestehen der Modulprüfung müssen mindestens 50% der Gesamtpunkte erreicht werden.
Der Notenschlüssel zur Beurteilung ist:
Sehr Gut: 100,00% – 87,00%
Gut: 86,99% – 75,00%
Befriedigend: 74,99% – 63,00%
Genügend: 62,99% – 50,00%
Nicht Genügend: 49,99% – 0,00%

Prüfungsstoff

Inhalte der Lehrveranstaltungen des STEOP 2 Moduls (VO+PUE+PVU). Das sind alle Kapitel der Living Lecture Notes “Einführung in die Physikalischen Rechenmethoden – STEOP 2 Modul für das Bachelorstudium Physik (7 ECTS)” von Univ. Prof. Dr. Christoph Dellago und Univ. Prof. Dr André Hoang. Die in der prüfungsvorbereitenden Übung sowie in der prüfungsvorbereitenden Vorlesung verbunden mit Übung vermittelten Fähigkeiten und erlernten mathematischen Rechenfertigkeiten werden in der Modulprüfung inhärent überprüft.
Es finden wöchentlich Tutorien statt, die ohne Anmeldung besucht werden können. Dort können Sie einem/r Mitstudierenden aus einem höheren Semester Fragen zur den Inhalten der STEOP2-Vorlesung stellen.

Literatur

1) Living Lecture Notes“Einführung in die Physikalischen Rechenmethoden – STEOP 2 Modul für das Bachelorstudium Physik (7 ECTS)” von Univ. Prof. Dr. Christoph Dellago und Univ. Prof. Dr André Hoang.

2) H. Kerner und W. Von Wahl, Mathematik für Physiker, Springer-Lehrbuch als e-book via u:access erhältlich unter https://ubdata.univie.ac.at/AC08988692

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

STEOP 2

Letzte Änderung: Di 05.10.2021 08:10