Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

270002 UE+PR Chemisches Grundpraktikum II (2008S)

Method Orientated Laborartory Course for Analytical and Organic Chemistry

10.00 ECTS (10.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Teil A (Analytische Chemie, ca. 2 Wochen): Analytische Grundoperationen zur Ausführung qualitativer und quantitativer Analysen werden an konkreten Anwendungsbeispielen geübt: Diese umfassen Experimente aus den Gebieten der Elektrogravimetrie, Photometrie, Komplexometrie, potentiometrische u. komplexometrische Titrationen, chromatographische Trennoperationen.
Teil B (Organische Chemie, ca. 4 Wochen): Typische Organisch-Präparative Arbeitsmethoden werden anhand der Synthese verschiedener Präparate geübt und protokolliert. Dies umfasst unter anderem: Ansatzberechnungen, Apparteaufbau, Reaktionsdurchführungen, Trennungs- und Reinigungsoperationen (Extraktion, Fällungsreaktion, Filtrationstechnik, Umkristallisation, Destillation, Säulenchromatographie) sowie Reinheitsbestimmungen (Schmelzpunkt, Brechungsindex, NMR, etc.)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnisse im praktischen Umgang mit Chemikalien, Messgeräten und chemischen Apparaturen werden vertieft und Anwendungen in der präparativen Chemie intensiviert. Zudem werden breite Aspekte der Laborsicherheit vermittelt.

Prüfungsstoff

Literatur

Analytische Chemie( M. Otto, Wiley-VCH), Organikum (Wiley-VCH)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:55