Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

270010 VO Lebensmitteltoxikologie I (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 27 - Chemie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch, Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.10. 14:00 - 16:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 10.10. 14:00 - 16:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 17.10. 14:00 - 16:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 24.10. 14:00 - 16:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 14.11. 14:00 - 16:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 21.11. 14:00 - 16:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 28.11. 14:00 - 16:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 05.12. 14:00 - 16:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 12.12. 14:00 - 16:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 09.01. 14:00 - 16:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 16.01. 14:00 - 16:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung umfasst in der ersten Hälfte eine Einführung in den humanen Fremdstoffmetabolismus und die Grundprinzipien der Sicherheitsbewertung von Lebensmitteln (Abgrenzung Gefährung/Risiko; Vorkommen/Exposition; Testung genotoxischer Kanzerogene; ALARA; Benchmark-dose Approach; Margin of Exposure; Threshold of toxicological concern etc). In der zweiten Hälfte werden ausgewählte toxikologisch relevante Stoffe in Lebensmitteln im Detail besprochen: genotoxische Pflanzeninhaltsstoffe, endokrine Disruptoren, Kontaminanten natürlichen Ursprungs (z.B. Mykotoxine), Kontaminanten aus Verarbeitungsprozessen (z.B. Acrylamid, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, Dioxine u. PCBs etc)

Frontaler Vortrag mit Power Point Folien, die per Moodle zur Verfügung gestellt werden

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aufgrund der Coronakrise erfolgt die Leistungskontrolle durch mündliche Prüfung mittels online Plattform BigBlueButton. Hierzu wird ein entsprechender Computer mit Kamera und Mikrofon benötigt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zum Bestehen der Prüfung sind 50% der Fragen korrekt zu beantworten

Prüfungsstoff

siehe Inhalt der Lehrveranstaltung

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LC-1, LCH II-1, Doktorat, LMC-B2, LMC B2, UF MA CH 02d

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:21