Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

270010 PR Praktikum: Analyse großer Datensätze von "omics"-typ Experimenten (2021W)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Kurs I: 18. 10. 2021 - 25. 10. 2021
Kurs II: 27. 10. 2021 - 02. 11. 2021


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Datensätze, die mittels Hochdurchsatzverfahren gewonnen wurden, können aufgrund der großen Datenmenge nicht mehr manuell ausgewertet werden. Die nötige Sorgfalt zur Dateninterpretation muss daher zum Teil an Software-Pakete delegiert werden. Tatsächlich liegen viele Manipulationsschritte zwischen Datenerfassung und Auswertung. Ein Schwerpunkt der Lehrveranstaltung liegt in der Vorstellung der gängigsten Programme zur Unterstützung der Bearbeitung von Daten aus Proteomics, Transcriptomics und Lipidomics. Jeder einzelne Schritt der Datenprozessierung sowie der möglichen Optimierung der Algorithmen und erforderlichen Einstellungen wird analysiert und getestet werden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in dem Einsatz von Programmen zur Interpretation großer Datensätze nach biochemischen bzw. biomedizinischen Kriterien.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle erfolgt während des Praktikums (Interesse, Mitarbeit), sowie anhand des abgelieferten Protokolls und der erworbenen Kentnisse (beurteilt bei einem Abschlussgespräch).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Jede Teilleistung (Mitarbeit/Interesse, Protokoll & Abschlussgespräch) muss erbracht werden, um die Lehrveranstaltung positiv abzuschließen zu können.

Prüfungsstoff

Vortrag und praktische Übungen mit realen Datensätzen an Computern

Literatur

Keine zusätzliche Literatur erforderlich.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AN-2, BC-1, CHE II-1

Letzte Änderung: Mo 06.09.2021 12:49