Universität Wien FIND

270015 VO Posttranslationale Modifikation von Proteinen (2018W)

Biologische Funktionen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 27 - Chemie

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 02.10. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 09.10. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 16.10. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 23.10. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 30.10. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 06.11. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 13.11. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 20.11. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 27.11. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 04.12. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 11.12. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 08.01. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 15.01. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 22.01. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 29.01. 10:15 - 11:45 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Chemie und biologische Funktion posttranslationaler Modifikationen von Proteinen (Phosphorylierung, Glykosylierung, Lipidierung, Sulfatierung, Acetylierung, Methylierung, Ubiquitylierung, Protease, Spleißen, PTMs und Krankheiten)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfung: 90minütige Klausur oder 30minütige mündl. Prüfung (je nach Teilnehmerzahl)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BC-3, BIO II-3, CHE II-3

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:27