Universität Wien FIND

Ab 1. Juli sind die Gebäude der Universität Wien wieder öffentlich zugänglich und können zu den jeweiligen Öffnungszeiten uneingeschränkt betreten werden. Der Lehrbetrieb ist bis zum Semesterende auf home-learning umgestellt. Wichtig ist, dass Sie die Hygiene- und Verhaltensregeln weiterhin einhalten.

Weitere Informationen zum Studien- und Prüfungsbetrieb im Sommer finden Sie unter studieren.univie.ac.at.
Die Planungen für das kommende Wintersemester laufen bereits. Studierende werden rechtzeitig per E-Mail und laufend auf studieren.univie.ac.at/home-learning informiert.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

270030 VO NMR-Spektroskopie von Biomolekülen (2018W)

Strukturbestimmung von freien und proteingebundenen Kohlehydraten

1.50 ECTS (1.00 SWS), SPL 27 - Chemie

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 22.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Donnerstag 29.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Donnerstag 06.12. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Donnerstag 13.12. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Donnerstag 10.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Donnerstag 17.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Donnerstag 24.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Donnerstag 31.01. 16:30 - 18:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

NMR Parameter (Chem. Verschiebung, Kopplungskonstanten, Relaxation); Probenbereitung; Wasserunterdrückung; Zuordnungstechniken (inkl. 3D von isotopenmarkierten Molekülen); Gewinnung von NMR Restraints (Abstände - NOE/ ROE, Torsionswinkel); Beispiele aus dem Bereich der Proteine, Nukleinsäuren und Polysaccharide, sowie Protein-Ligand Wechselwirkungen; Demonstration ausgewählter Beispiele an den NMR Spektrometern, sowie Präsentation von NMR Prozessierungs-, Auswerte- und Molecular Modelling Software an den Computern des Institutes fuer Organische Chemie durch den Vortragenden;
Vorkenntnisse: sollte nach "Spektroskopisches Praktikum A" oder "Grundlagen der NMR-Spektroskopie: Theorie und Übungen" absolviert werden
Durchfuehrung: nach Übereinkunft
Lernbehelfe: werden zur Verfügung gestellt
Beurteilung: schriftliche Abschlussprüfung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

NMR-Spektroskopie zur Untersuchung von Struktur und Dynamik von Biomolekülen

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

OC-3, BC-4, TC-4, CHE II-4, CHE II-3

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 13:48