Universität Wien FIND

270030 VO NMR-Spektroskopie von Biomolekülen (2019W)

Strukturbestimmung von freien und proteingebundenen Kohlehydraten

1.50 ECTS (1.00 SWS), SPL 27 - Chemie

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 21.11. 16:30 - 18:00 Seminarraum 2 Währinger Straße 38 Dekanat 1. Stock
Donnerstag 28.11. 16:30 - 18:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 12.12. 16:30 - 18:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 16.01. 16:30 - 18:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 23.01. 16:30 - 18:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42
Donnerstag 30.01. 16:30 - 18:00 Joseph-Loschmidt-Hörsaal Chemie EG Währinger Straße 42

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

NMR Parameter (Chem. Verschiebung, Kopplungskonstanten, Relaxation); Probenbereitung; Wasserunterdrückung; Zuordnungstechniken (inkl. 3D von isotopenmarkierten Molekülen); Gewinnung von NMR Restraints (Abstände - NOE/ ROE, Torsionswinkel); Beispiele aus dem Bereich der Proteine, Nukleinsäuren und Polysaccharide, sowie Protein-Ligand Wechselwirkungen; Demonstration ausgewählter Beispiele an den NMR Spektrometern, sowie Präsentation von NMR Prozessierungs-, Auswerte- und Molecular Modelling Software an den Computern desNMR Zentrums durch den Vortragenden;
Vorkenntnisse: sollte nach "Spektroskopisches Praktikum A" oder "Grundlagen der NMR-Spektroskopie: Theorie und Übungen" absolviert werden
Durchfuehrung: nach Übereinkunft
Lernbehelfe: werden zur Verfügung gestellt
Beurteilung: schriftliche Abschlussprüfung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

NMR-Spektroskopie zur Untersuchung von Struktur und Dynamik von Biomolekülen

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

OC-3, BC-4, TC-4, CHE II-4, CHE II-3

Letzte Änderung: Mi 20.11.2019 14:48