Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

270031 UE Umweltchemische Übungen (2021W)

Zusatzveranstaltung für Master Lehramt

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 8 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung und Gruppeneinteilung 1.10. 15 Uhr moodle/zoom
Probennahme Sedimente 3.12. 11Uhr Endstation Bus 77A (Lusthaus)
Seminar 3.12. 13:30 (entw. im Seminarraum oder moodle/zoom)
Praktische Arbeit um UZA II, 2B583 und 2A573 ( 5. Ebene, Spange A) am 6./7./9. und 10.12. in Gruppen zu jeweils 2 Studierenden vormittags oder nachmittags Plan in moodle ersichtlich.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LV ist als weiterführende Ergänzung zu den umweltchemischen Übungen 270138 (LA) im Master LA gedacht

Exkursion zur Probennahme von Sedimenten
Beispiel 1: Hg in Fisch
Beispiel 2: CSB (Chemischer Sauerstoffbedarf)
Besipiel 3: Schwermetalle in Sedimenten

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Bewertung der praktischen Arbeit und der Protokolle, am Ende mündliche Prüfung, bewertet werden:
Mitarbeit
mündlicher Test zum jeweiligen Beispiel/Abschlusstest
fristgerechte Abgabe der Protokolle

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Anwesenheit bei der ersten Einheit ist verpflichtend.
Alle Beispiele müssen absolviert werden.
In die Bewertung jedes Beispiels fließen ein:
Mitarbeit 33%
Protokolle des Labors: 33%
Mündlicher Test zum Beispiel 34%
In die Gesamtbewertung fließen ein
Noten der einzelnen Beispiele: 80%
Mündlicher Abschlusstest: 20%
Jede Teilleistung muss zum Abschluss der Lehrveranstaltung erbracht werden.

Prüfungsstoff

Die im Praktikum durchgeführten Methoden und deren grundsätzliche Bedeutung für die Beurteilung von Oberflächengewässern

Literatur

Um die obigen Lernziele zu erreichen, unterstützt folgende Literatur:
Handouts
Sigg & Stumm: Aquatische Chemie

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF MA CH 2b

Letzte Änderung: Fr 10.09.2021 12:49