Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

270036 VO Physik für ChemikerInnen (2021W)

7.00 ECTS (5.00 SWS), SPL 27 - Chemie

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 100 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Update 21.11.2021: Der Übungsteil der Vorlesung am Dienstag und Donnerstag (jeweils 8:15 - 9:00 Uhr, Ugur Sezer) wird ab sofort an beiden Tagen mit Collaborate gehalten. Verwenden Sie auf Moodle für den Übungsteil den Link: "Übungsteil jeweils DI 8:15 - 9:00 Uhr".

Update 20.11.2021: Bedingt durch den allgemeinen Lockdown wird die Vorlesung ab 22.11.2021 nur mehr digital gehalten.

MO 8:15 - 9:00 Christian-Doppler-Hörsaal
DI 8:15 - 9:00 Christian-Doppler-Hörsaal
DI 11:15 - 12:00 Auer von Welsbach-Hörsaal
DO 8:15 - 9:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal
DO 11:15 - 12:00 Auer von Welsbach-Hörsaal

Update 13.09.2021: Beachten Sie die coronabedingten Hygienemaßnahmen! Hybride Lehre wird durchgeführt!
In den Hörsälen darf nur jeder zweite Sitzplatz verwendet werden. Um allen angemeldeten Studierenden die Vorlesung zugänglich zu machen, wird via Moodle-Plattform je nach Hörsaal live gestreamt (u:stream) und aufgezeichnet oder mit Collaborate übertragen und aufgezeichnet. In den drei verwendeten Hörsälen sind folgende Sitzplätze und Übertragungen verfügbar:
192 Plätze Auer von Welsbach-Hörsaal, u:stream
92 Plätze Christian-Doppler-Hörsaal, Collaborate
98 Plätze Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, u:stream

Dienstag 05.10. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 07.10. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 07.10. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Montag 11.10. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 12.10. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 12.10. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 14.10. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 14.10. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Montag 18.10. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 19.10. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 19.10. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 21.10. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 21.10. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Montag 25.10. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 28.10. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 28.10. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 04.11. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 04.11. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Montag 08.11. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 09.11. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 09.11. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 11.11. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 11.11. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Montag 15.11. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 16.11. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 16.11. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 18.11. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 18.11. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Montag 22.11. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 23.11. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 23.11. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 25.11. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 25.11. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Montag 29.11. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 30.11. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 30.11. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 02.12. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 02.12. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Dienstag 07.12. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 07.12. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 09.12. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 09.12. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Montag 13.12. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 14.12. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 14.12. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 16.12. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 16.12. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Montag 10.01. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 11.01. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 11.01. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 13.01. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 13.01. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Montag 17.01. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 18.01. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 18.01. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 20.01. 08:15 - 09:00 Ludwig-Boltzmann-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, EG, 1090 Wien
Donnerstag 20.01. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Montag 24.01. 08:15 - 09:00 Christian-Doppler-Hörsaal, Boltzmanngasse 5, 3. Stk., 1090 Wien
Dienstag 25.01. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Donnerstag 27.01. 11:15 - 12:00 Carl Auer v. Welsbach-Hörsaal Chemie Boltzmanngasse 1 HP

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung besteht aus einem "Vorlesungsteil" - auch hier ist die aktive Mitarbeit der Studierendenerwünscht - und einem "Übungsteil" zur Anwendung der in der Vorlesung behandelten Methoden. Die Inhalte beschränken sich auf diejenigen Gebiete der Physik, die von chemischen Prozessen weitgehend unberührt bleiben und zu deren Vermittlung Vorlesungsexperimente wesentlich sind, also: Mechanik, Schwingungen und Wellen, Elektrizität und Magnetismus, Optik.

Vorkenntnisse: Mathematikkenntnisse aus der AHS sind hilfreich;

Durchführung: Vortrag, Vorführung von Experimenten, aktive Mitarbeit der Studierenden beim Lösen von Verständnisaufgaben; In den Übungen: Vertiefung der mathematischen Methoden und des Vorlesungsstoffs, Rechenbeispiele zum Vorlesungsstoff.

Sonstiges: Mitlernen während des Semesters begünstigt das Verständnis der aufbauend konzipierten Vorlesung und erleichtert das Stellen zusätzlicher Fragen am Ende der Vorlesungsstunden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung (LP): Schriftliche Prüfung, Dauer 2 Stunden, Prüfungssprache: Deutsch
Ankreuzfragen und offene Fragen zum Vorlesungsstoff, Rechenbeispiele
Erlaubte Hilfsmittel: Taschenrechner, mathematische Formelsammlung.

Sollten aufgrund der Coronakrise keine schriftlichen Prüfungen vor Ort möglich sein, werden digital mündliche Prüfungen mit dem Videotool JITSI angeboten. Erlaubte Hilfsmittel bei mündlicher Prüfung: Schreibstift und ein leeres Blatt Papier; Taschenrechner und Formelsammlung werden nicht benötigt. Es gibt 6 Fragenbereiche zu maximal je 10 Punkten. Es gibt keine voll durchzurechnenden Rechenbeispiele, es wird lediglich nach dem Ansatz bzw. nach qualitativen Lösungsstrategien einfacher Berechnungsaufgaben gefragt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnisse der Grundbegriffe und Methoden der klassischen Experimentalphysik, anschauliches Verständnis der wichtigsten Ergebnisse und des erforderlichen mathematischen Formalismus; Anwendung des mathematischen Formalismus auf grundlegende physikalische Konzepte.Von 60 erreichbaren Punkten sind mindestens 30,5 Punkte für die Note Genügend notwendig.

Auch bei der mündlichen Prüfung mittels JITSI Video-Tool sind von den 60 Punkten mindestens 30,5 Punkte für eine positive Note zu erreichen.

Notenschlüssel:
Für ein positives Prüfungsergebnis sind mehr als die Hälfte der maximal erreichbaren 60 Punkte erforderlich.
53,0 bis 60,0 Punkte: sehr gut
45,5 bis 52,5 Punkte: gut
38,0 bis 45,0 Punkte: befriedigend
30,5 bis 37,5 Punkte: genügend
0 bis 30,0 Punkte: nicht genügend

Bonuspunkte: Auf der Basis freiwilliger Mitarbeit bei Reading Quiz (Ankreuztests) und Rechenübungen können insgesamt maximal 5 Bonuspunkte erworben werden, die zu den bei der Prüfung erreichten Punkten dazugezählt werden und zu einer Verbesserung der Note führen können (z.B. 44,5 Punkte auf die Prüfung und 1,5 Bonuspunkte ergibt 46 Punkte, damit verbessert sich die Note von "befriedigend" auf "gut".) Um eine negative Beurteilung auf ein "genügend" durch Bonuspunkte ausbessern zu können, müssen allerdings auf die Prüfung mindestens 47,5 % der möglichen Punkteanzahl, das sind 28,5 Punkte erreicht werden. Die erreichten Bonuspunkte werden zu Ende des Semesters in Moodle bekanntgegeben.

Prüfungsstoff

In der Vorlesung vorgetragene Begriffe und Konzepte der Experimentalphysik. Rechenbeispiele, wie in den Übungen besprochen.

Literatur

Lehrbücher:
D. C. Giancoli, "Physik", Pearson Studium, 2009;
D. Halliday, R. Resnik, J. Walker "Physik", Verlag Wiley-VCH, 2017, (auch als gekürzte Bachelor-Edition, Wiley-VCH 2013);
P. A. Tipler, G. Mosca, "Physik für Wissenschaftler und Ingenieure", Springer Spektrum 2015;
Arbeitsbücher (Fragen und Rechenaufgaben):
D. Mills, "Arbeitsbuch zu Tipler/Mosca Physik für Wissenschaftler und Ingenieure", Springer Spektrum 2005;
Mills, D.; "Bachelor-Trainer Physik", Springer Spektrum 2010;
Von der Mehrzahl dieser Bücher existieren verschieden Ausgaben und Auflagen. Als Begleitliteratur zur Vorlesung sind alle geeignet.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA CH 04

Letzte Änderung: So 21.11.2021 10:48