Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

270039 SE Theorie der Wasserstoffbrückenbindung (2010W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vorbesprechung: Mittwoch, 6.10, 11.00 Uhr
Institut für Theoretische Chemie, Währinger Strasse 17, 4.Stock, Zimmer 416

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

(1) Theorie der zwischenmolekularen Wechselwirkung (Born-Oppenheimer-Näherung, Wechselwirkung bei großen und mittleren Abständen, MO-Methoden, Methoden zur Berechnung der Korrelationsenergie, empirische Potentiale)
(2) Ergebnisse an speziellen Dimeren (Edelgas-Edelgas, Edelgas-Dipolmolekül,.....)
(3) Wasserstoffbrückenbindungen in dimeren Komplexen
(4) Nichtadditivität der zwischenmolekularen Wechselwirkung (experimentelle und theoretische Befunde; von Dimeren zu Clustern und Molekülkristallen)
(5) Experimentelle Methoden (Gasphasenmolekülspektroskopie, Matrixspektroskopie,...)
(6) Wasserstoffbrücken in Biopolymeren
(7) Einige Anwendungen mit Hilfe des Programmsystems GAUSSIAN

Durchführung: nach Übereinkunft
Lernbehelfe: schriftliche Unterlagen.
Beurteilung (LP): mündliche Prüfung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Introduction to the calculational methods of quantum chemistry and execution of selected examples.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

TC-2

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:55