Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

270048 SE Seminar für die Schulpraxis II (2020W)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Sie werden bei einer Anmeldung zur Fachbezogenen Schulpraxis gleichzeitig zum Praktikumsplatz und zur begleitenden Lehrveranstaltung angemeldet. Nach Erhalt eines Praktikumsplatzes wird Ihnen automatisch ein Platz in einer begleitenden Lehrveranstaltung zugeteilt.
Im Fall einer Abmeldung von Begleit-LV oder Praktikumsplatz, werden Sie automatisch auch vom jeweils anderen abgemeldet.

Sie können sich in u:space von 10.09.2020 ab 9 Uhr bis 21.09.2020 bis 12 Uhr für die Fachbezogene Schulpraxis an- und abmelden: https://uspace.univie.ac.at/web/studium/anmeldung-praktikum-lehramt

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

TEIL A: Unterrichtsplanung, -beobachtung und -reflexion

Verpflichtender 1. Termin (als Kompakttermin in Präsenz):
Samstag, 03.10.2020 von 12:00 - 17:30 Uhr
Ort: Seminarraum 3, Boltzmanngasse 1

ein weiterer Termin (voraussichtlich Online) wird gegen Ende des Semesters stattfinden und noch fixiert

TEIL B: Aufgaben im Chemieunterricht

1. Termin: Freitag, 09.10.2020 von 14:30-17:00 Uhr
Seminarraum 3, Organische Chemie, Boltzmanngasse 1, 1. OG, Raum 1105

2. Termin: individueller Beratungstermin per Collaborate

TEIL C: Digitale Medien im Chemieunterricht

2 Termine (Datum und weitere Informationen werden noch bekanntgegeben!)

Zusätzlich zu den 6 Präsenzterminen enthält die LV Arbeitsaufträge und Aufgaben im Online-Format.
Die Teilnahme an den 6 Präsenzterminen ist verpflichtend!

Samstag 03.10. 12:00 - 17:30 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1
Freitag 09.10. 14:30 - 17:00 Seminarraum 3 Organische Chemie 1OG Boltzmanngasse 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Lehrveranstaltung Seminar für die Schulpraxis II (begleitend zur Schulpraxis) beschäftigen sich die Studierenden in vorbereitender sowie reflektierender Weise mit ihren Aufgaben und Tätigkeiten in der Schulpraxis. Sie erweitern und festigen ihre Kompetenzen im Bereich der Beobachtung, Planung, Durchführung und Reflexion von Chemieunterricht. Ziel des Seminars ist der Erwerb einer fachbezogenen Planungs- und Analysekompetenz. Zur Erreichung dieses Ziels wird der Einsatz verschiedener Methoden − auch chemiespezifischer wie z. B. SchülerInnenversuche − und Medien im Unterricht besprochen. Außerdem lernen die Studierenden Möglichkeiten zur Dokumentation und Reflektion von Unterricht kennen und werden bei der Erstellung eines Portfolios zur Schulpraxis begleitet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Neben der regelmäßigen und aktiven Teilnahme beschäftigen sich die Studierenden mit der Dokumentation und Planung von Unterricht.
Die Leistung setzt sich zusammen aus:
* Bearbeitung und Reflexion zu einem Konext aus dem Bereich der digitalen Meiden (30%)
* Erstellung von Lernaufgaben (30%)
* Planung und Reflexion einer Unterrichtseinheit (40%).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

* durchgängige Anwesenheit bei den Präsenzterminen und aktive Mitarbeit
* fristgerechte Erbringung aller oben genannten Einzelleistungen
* positive Bewertung der "Planung und Reflexion einer Unterrichtseinheit"

Hinweis des Studienpräses: Wird eine Teilleistung innerhalb einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung erschlichen (z.B. Abschreiben, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel, "Plagiieren" etc.) so ist die gesamte LV als geschummelt zu werten und nicht zu beurteilen.

Prüfungsstoff

Literatur

Als ebook kostenlos verfügbar:
* Barke, H.-D., Harsch, G., Marohn, A., & Kröger, S. (Eds.). (2015). Chemiedidaktik kompakt: Lernprozesse in Theorie und Praxis (2. Aufl). Springer Spektrum.

* Streller, S., Bolte, C., Dennis Dietz, & La Diega, R. N. (2019). Chemiedidaktik an Fallbeispielen Anregungen für die Unterrichtspraxis. Springer Spektrum.

Über die Bibliothek als Buch verfügbar:
* Barke, H.-D. (2006). Chemiedidaktik: Diagnose und Korrektur von Schülervorstellungen. Springer.
* Sommer, K., Wambach-Laicher, J., & Pfeifer, P. (Eds.). (2018). Konkrete Fachdidaktik Chemie: Grundlagen für das Lernen und Lehren im Chemieunterricht (1. Auflage, vollständige Neubearbeitung). Friedrich, Aulis.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF CH 18

Letzte Änderung: Fr 09.10.2020 05:10