Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

270067 VO Elektroanalytische Verfahren (2020S)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 27 - Chemie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 03.03. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 10.03. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 17.03. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 24.03. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 31.03. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 21.04. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 28.04. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 05.05. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 12.05. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 19.05. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 26.05. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 09.06. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 16.06. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 23.06. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1
Dienstag 30.06. 10:00 - 11:00 Seminarraum 1 Analytische Chemie 2.OG Boltzmanngasse 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung beinhaltet moderne elektrochemische Detektionsverfahren,

insbesondere im Bereich der Voltammetrie/Polarographie. Diskutiert

werden neben der Applikation auch die jeweiligen physikalisch-chemischen

Grundlagen, wie elektrochemischer Umsatz, Grenzströme, .... Die

Vorlesung stellt verschiedene aktuelle Methoden, wie beispielsweise

Cyclovoltammetrie, Polarographie etc. vor. Weitere Methoden umfassen

Amperometrie, Coulometrie und die Anwendung aller dieser Strategien in

modernen Analysensystemen wie auch Sensoren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung (LP): mündliche Prüfung nach individueller Terminvereinbarung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vermittlung moderner elektroanalytischer Methoden und grundlegendes Verständnis für die zugrundeliegenden physikalisch-chemischen Phänomene. Es müssen 50% der möglichen Punkte zum positiven Abschluss erreicht werden.

Prüfungsstoff

Überblick über die physikalisch-chemischen Grundlagen voltammetrischer Methoden und deren Analytische Anwendung. Elektrochemische Sensorik, elektrochemische Detektoren.

Literatur

Die pdf-Version der VO-Präsentation wird zur Verfügung gestellt. Diese beinhaltet die notwendigen Verweise. Im Wesentlichen Voltammetrie, wie sie in Standardlehrbüchern der Analytischen Chemie behandelt wird, sowie Primärliteratur.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AN-5

Letzte Änderung: Mi 31.03.2021 14:49