Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

270069 UE Methodenvalidierung, Qualitätssicherung in der quantitativen Analytik (2018S)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 18 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Mo. 18.06.2018 von 10-18 Uhr, SEM 4
Di. 19.06. 2018 von 8-12 Uhr und 14-18 Uhr, SEM 4
Mi. 20.06.2018 von 8-18 Uhr, SEM 4
Do. 21.06.2018 von 12-17 Uhr, SEM 4
Fr. 22.06.2018 von 8-12 Uhr, SEM 4


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Validierung von Analysenergebnissen, Metrologie in der Chemie, Berechnung von Messunsicherheiten

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vermittlung der wissenschaftlichen Grundlagen der Qualitätssicherung sowie des richtigen Umgangs und der sachgerechten Interpretation von Labordaten.

Prüfungsstoff

Etablierung und Validierung einfacher quantitativer Analysenmethoden (HPLC, ICP-MS)

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AN-3

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:43