Universität Wien FIND

270077 PR Chemisches Grundpraktikum II A (2021S)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 120 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Kurs 1: 01.03. - 11.03.2021 13:00 - 18:00
Kurs 2: 15.03. - 25.03.2021 13:00 - 18:00
Kurs 3: 12.04. - 22.04.2021 13:00 - 18:00
Kurs 4: 23.04. - 05.05.2021 13:00 - 18:00


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das chemische Grundpraktikum II A ist ein analytisch-chemisches Grundpraktikum mit dem Schwerpunkt quantitative chemische Analytik.
Im Vordergrund steht dabei die Vermittlung der praktischen Grundlagen für die Durchführung von quantitativen chemischen Analysen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beispielvorbereitung, Qualität der Dokumentation der Analysenergebnisse und Durchführung der Praktikumsbeispiele, Richtigkeit der Analysenergebnisse, Abschlussprüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Bewertung erfolgt durch ein Punktesystem.
Mindestanforderung:
Bewertung der Praktikumsbeispiele (50%)
Protokolle (50%)
Abschlussprüfung (45%)
von der jeweiligen Maximalpunkteanzahl.
Zusammensetzung der Gesamtnote:
Praktikumsbeispiele (40%)
Protokolle (20%)
Abschlussprüfung (40%)

Prüfungsstoff

Titrimetrie, Redoxtitration, Ionenaustauschchromatographie, Flüssig-Flüssig-Extraktion, Festphasenextraktion, Dünnschichtchromatographie, Photometrie, Statistik für analytische Chemie.

Literatur

Zu jedem Themengebiet werden detaillierte Skripten zur praktischen Durchführung der Beispiele und dem theoretischen Hintergrund zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA CH 06b, UF CH 05, LMC-A1, LMC A2

Letzte Änderung: Do 04.03.2021 09:29