Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

270126 UE Anorganisch-chemisches Praktikum (2012W)

10.00 ECTS (10.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Anmeldung für Arbeitsplätze (48) erfolgt ab Montag, den 3. September 2012 bis Sonntag, den 23. September 2012 (23:59) über das Univis-Online Anmeldesystem. (Unten blauer Link "Anmeldung zur LV über UNIVIS")
Um Zugriff auf weitere Ankündigungen zu erhalten, melden Sie sich bitte zusätzlich auf der Lernplattform Moodle an. (Auf Moodle Symbol klicken, einloggen, einschreiben)
Vergabe der Arbeitsplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen.
Schriftliche Prüfung über Sicherheitsfragen: Mo 24. September 2012, 14 Uhr im Joseph-Loschmidt Hörsaal.
Wiederholung der Prüfung: Mi 26. September 2012, 14 Uhr HS III.
Stoffgebiet: Einführungsvorlesungen von Prof. Keppler und Prof. Ipser.
Lehrbuch: Chemie von Ch.E. Mortimer und die Skripten über Präparatives Arbeiten.
Übernahme der Arbeitsplätze: Fr, 28. September 2012 um 10 Uhr (positiv absolvierte Prüfung vorausgesetzt). Sicherheitsbegehung im Praktikumssaal: Freitag, 28. September 2012 um 14 Uhr. Vorbesprechung und Seminar: Freitag, 28. September 2012 um 16 Uhr im Joseph Loschmidt-Hörsaal. Beginn des Praktikums: Montag, 01. Oktober 2012. Ende des Praktikums: Mittwoch, 7. November 2012. Seminare: Siehe Aushang im Praktikumssaal (Halbstock)

An/Abmeldung

Details

max. 48 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Synthese und Charakterisierung von Metallkomplexen und einfachen organometallischen Verbindungen, inklusive der Herstellung von luft- und wasserempfindlichen Substanzen unter inerter Atmosphäre, Reaktionen mit Chlorgas, Flüssig-Gas- und Gas-Festphasen-Reaktionen, Reaktionen in nichtwässrigen Lösungsmitteln, Recycling von chemischen Rückständen; Reinigungs- und Trennungstechniken; spektrale Charakterisierung von den hergestellten Substanzen mittels NMR-, IR-, UV-vis-Spektroskopie, etc.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zulassungsvoraussetzungen: "Allgemeine Chemie", "Anorganische Chemie I", "Anorganisch-chemisches Praktikum I", "Proseminar Allgemeine Chemie"
Vorkenntnisse: sollte zugleich mit (oder nach) "Anorganische Chemie II" absolviert werden; sollte nach "Organisch-chemisches Praktikum I" absolviert werden

Prüfungsstoff

Durchführung: Blocklehrveranstaltung (25 Nachmittage Praktikum, 5x2 Stunden Seminar); findet im WS in der ersten Semesterhälfte, im SS in der zweiten Semesterhälfte statt
Beurteilung (IP): Kombination aus der Beurteilung der praktischen Arbeiten, der Seminarvorträge und der mündlichen Abschlußprüfung.
Sonstiges: beschränkte Teilnehmerzahl (48 Teilnehmer)

Literatur

Lernbehelfe: Skripten zu den einzelnen Beispielen sowie die dort angegebene Literatur (z. B. Mortimer, Riedel, Holleman-Wiberg)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Modul Anorganische Chemie II

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:41