Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

270179 PR Forschungspraktikum instrumentelle Analytik (2021W)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Die genauen Termine für die Lehrveranstaltung werden noch bekanntgegeben. Es findet eine Vorbesprechung am Anfang des Semesters zu den Details der Lehrveranstaltung statt.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Forschungspraktikum ermöglicht einen praktischen Einblick in die Methoden der instrumentellen Analytik. Studierende lernen die analytische Probenvorbereitung näher kennen und können selbst an High-End Geräten arbeiten z.B.: hochauflösenden Massenspektrometer (ESI-Orbitrap-MS), Ultrahochdruck-Flüssigkeitschromatographie (UHPLC). Dieser Kurs ist eine einzigartige Chance in einer Reinraum Umgebung zu arbeiten und Datenevaluierungprogramme kennenzulernen, die zur Zeit in Forschung und Industrie verwendet werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Protokoll auf Englisch mit Einführung (Literatursuche), angewendeten Methoden, Ergebnissen und Referenzen (ca. 10-20 Seiten). Das Protokoll ist eine Übung für das Schreiben der Masterarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AN-2

Letzte Änderung: Mi 29.09.2021 13:49