Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

270224 VO Heterocyclische Chemie und Wirkstoffsynthese (2018W)

2.50 ECTS (2.00 SWS), SPL 27 - Chemie

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Beginn Mittwoch 03. Oktober 11:00 Uhr Hörsaal IV.
Danach wöchentlich immer Mittwoch von 11:00 bis 12:30 in Hörsaal IV.

Bitte vorher (unverbindlich) anmelden!

Mittwoch 03.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 10.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 17.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 24.10. 11:00 - 12:30 Kleiner Hörsaal 3 Chemie Boltzmanngasse 1 HP
Mittwoch 31.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 07.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 14.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 21.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 28.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 05.12. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 12.12. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 09.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 16.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 23.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42
Mittwoch 30.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 4 Chemie HP Währinger Straße 42

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

http://orgchem.univie.ac.at/teaching/vo-orc/heterocyclische-chemie/

Anmeldungen sind unverbindlich

Aromatizität von heterocyclischen Strukturen - Reaktivität von aromatischen Heterocyclen - Reaktionsmechanismen und Ringschlussreaktionen zum Aufbau der wichtigsten Strukturtypen (Pyridine, Chinoline, Pyrrole, Indole, Azole, ...), - Moderne (industrielle) Synthesen von Wirkstoffen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche (od. mündliche) Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Heterocyclische Strukturen finden sich in Arzneistoffen, Farbstoffen und zahlreichen industriell bedeutsamen Verbindungen. Ziel der Vorlesung ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse über die Chemie der aromatischen Heterocyclen. Die Diskussion verschiedener Wirkstoffsynthesen soll die erarbeiteten Grundlagen festigen aber auch neue, fortgeschrittenere Synthesemethoden vermitteln.

Prüfungsstoff

Skriptum.

Literatur

Vorlesungsskript, siehe auch www-Link; J.A. Joule and K. Mills "Hetereocyclic Chemistry"

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

OC-1, OC-2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42