Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

270287 VO Chemical Crystallography and Structural Chemistry (2021S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 27 - Chemie

jeweils donnerstags, von 11:00-12:00 Uhr, online. Erster Termin: 04.03.2021

An/Abmeldung

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine

jeweils donnerstags, von 11:00-12:00 Uhr, online. Erster Termin: 04.03.2021


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Vorlesung ist es, den Sinn und Nutzen der Kristallstruktur eines chemischen Stoffes aus Sicht des Chemikers zu verstehen: welche Informationen stellt die Struktur bereit, welche eher nicht.
Verstaendnis fuer die Durchfuehrung und Interpretation der Messung spielt in der Vorlesung eine zentrale Rolle.
Die Vorlesung fokussiert sich auf die Einkristallstruktur von (metall-)organischen Komponenten. Das vermittelte Verstaendnis ist aber auch z.B. fuer Mineralogen oder Materialwissenschaftler relevant.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Muendliche Pruefung mit Stift und Papier. Es duerfen Taschenrechner und Buecher genutzt werden, sind aber eher nicht von Nutzen, da die Pruefung v.a. auf Verstaendnis abzielt.
Zu Zeiten der COVID-19 Massnahmen wird die Pruefung wird entsprechend den Vorgaben der Universitaet Wien durchgefuehrt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Pruefung besteht aus einer Mischung von Wissens- und Verstaendnisfragen. Die Beantwortung von 50% der Wissensfragen ("Auswendiglernen der Vorlesung") ist zum Bestehen ausreichend.

Prüfungsstoff

Die Inhalte der Vorlesung und der Uebungen bilden die Grundlagen fuer die Pruefung.

Literatur

B. Rupp, "Biomolecular Crystallography" (Garland)
P. Luger "Modern X-Ray Analysis on Single Crystals'' (De Gruyter )
W. Massa, "Crystal Structure Determination", (Springer)
P. Muller et al., "Crystal Structure Refinement - A
Crystallographer's Guide to SHELXL'" (Oxford University Press)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PC-1, B.2, Doktorat

Letzte Änderung: Mo 22.02.2021 14:49