Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

270309 SE Einführung in die Didaktik der Chemie (2016W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Gruppe 1: Mi, 10-12 Uhr
Gruppe 2: Mi, 13-15 Uhr
Seminarraum der AECCs, Porzellangasse 4, Stiege 2, 3. Stock, 1090 Wien
Beginn: 5. Okt. 2016

Details

max. 22 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung gibt eine Einführung in die wachsende Wissenschaft der Fachdidaktik Chemie. Ziel ist es, theoretische fachdidaktische Konzepte mit schulpraktischen Fragen zu verknüpfen.
Es werden unter anderem folgende Themen diskutiert:
Naturwissenschaftliche Grundbildung,
Bedeutung von SchülerInnenvorstellungen für das Lernen von Chemie und Conceptual Change,
Kompetenzen im naturwissenschaftlichen Unterricht,
Didaktische Rekonstruktion und Unterrichtsplanung.
Die erarbeiteten fachdidaktischen Konzepte werden anhand eines konkreten fachlichen Themenbereichs in Form von Mikroteachings von den Studierenden in Lernsettings "inszeniert" und gemeinsam diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Dokumentation der Planung des Mikroteachings, Durchführung des Mikroteachings, schriftliche Reflexion des Miokroteachings unter Berücksichtigung des Feedbacks (5-7 Seiten, Arial 11 pt).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige und aktive Teilnahme, Erfüllen der im Seminar gestellten Aufgaben

Prüfungsstoff

Seminar mit aktiven Anteilen der Studierenden

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

1LA-Ch 62, UF CH 13

Letzte Änderung: Mi 07.06.2017 10:10