Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

280003 VO STEOP: BA-ERD-2 Einführung in die Mineralogie und Kristallographie (NPI) (2020W)

STEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 100 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

UPDATE (03.12.2020): Aufgrund aktueller Festlegungen für den Studienbetrieb im restlichen Wintersemester wird es nicht möglich sein, im Jänner "normale" Präsenzvorlesungen durchzuführen. Die Lehrinhalte für den zweiten LV-Teil zur Speziellen Mineralogie sind vollständig in Form detaillierter Handouts auf Moodle zugänglich.

Es ist nunmehr vorgesehen, am 11./12. und 18./19.01. jeweils ergänzende und unterstützende vor-Ort-Lehre mit limitierter Personenzahl durchzuführen (Teilnahme natürlich freiwillig), bei der vor die Möglichkeit besteht, Probenmaterial direkt anzusehen. Um die unter Covid-Bedingungen nicht ganz einfache Planung und Vorbereitung zu erleichtern, werden alle an der LV Angemeldeten gebeten, Ihr Interesse oder Nichtintresse an der Teilnahme an dieser Präsenzlehre bis zum 07.12. 12.00 Uhr via Abstimmung in Moodle zu artikulieren

Am 25. und 26.01. werden voraussichtlich online-Seminare angeboten. Auf Wunsch kann es auch am 15.12. 10:00 Uhr ein oline-Seminar geben (bei Interesse bitte E-Mail an lutz.nasdala@univie.ac.at).

Die Prüfung soll wie gehabt am 29.01. im UZA2 stattfinden.

Montag 05.10. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 06.10. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 12.10. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 13.10. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 19.10. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 20.10. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 27.10. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 03.11. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 09.11. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 10.11. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 16.11. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 17.11. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 23.11. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 24.11. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 30.11. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 01.12. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 07.12. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 14.12. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 15.12. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 11.01. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 12.01. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 18.01. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 19.01. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 25.01. 09:45 - 11:15 Digital
Dienstag 26.01. 09:45 - 11:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden sind in der Lage, die Beziehungen zwischen atomarem Aufbau, Symmetrie und Strukturchemie von Mineralen, sowie den Zusammenhang zwischen Kristallstruktur und physikalischen Eigenschaften zu interpretieren. Sie können Struktur-Eigenschaftsbeziehungen auf das Verhalten und die Genese von Mineralen übertragen. Außerdem kennen sie die Grundlage der Mineralsystematik und die wichtigsten Eigenschaften der wichtigsten Mineralvertreter der Nichterze, und sind in der Lage den Bezug dieser Minerale zu magnetischen, metamorphen und sedimentären Prozessen zuzuordnen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungsbeurteilung erfolgt durch eine STEOP Prüfung nach Abschluss der Lehrveranstaltung zu einem der folgenden Termine im Wintersemster:
29.01.2021 15:00-16:30 oder
26.02.2021 15:00-16:30
oder im Sommersemester am:
23.04.2021 15:00-16:30 oder
11.06.2021 15:00-16:30

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Prüfung wird positiv gewertet bei mehr als 50% der maximal erreichbaren Punkte.

Prüfungsstoff

"Geometrische Kristallographie": Kristallbegriff, Polyeder, Kristallsystem, Kristallflächen und Miller Indizes hkl, Darstellung von Kristallen, Stereographische Projektion, Zonenbegriff, Flächenform, Kristallmorphologie, Tracht und Habitus, Symmetriebegriff, Symmetrieoperation und -element, kristallographische Symmetrieelemente, Punktgruppen, Mineralvertreter der 32 Kristallklassen, Translationssymmetrie, Gitterbegriff, Gleitspiegelebene, Schraubenachse, Ebenen- und Raumgruppen

"Aufbau von Kristallen": Chemische Bindung, Nah- und Fernordnung, Koordination, Verknüpfung, Packung, Darstellung von Strukturen, einfache Strukturtypen, komplexe Strukturen Paulingprinzipien, Realbau, Defekttypen, Substitution, Versetzung, Grenzflächen, Volumendefekte

"Verhalten von Kristallen": Struktur-Eigenschaftsbeziehungen, Anisotropie, thermische, mechanische und optische Eigenschaften von Kristallen, Kristallisation, Wachstum, Epitaxie, Transformation, Verzwillingung, Schmelzen, Mischkristalle/Entmischung, Ordnung/Unordnung, Mineralbildung, fraktionierte Kristallisation

"Spezielle Mineralogie und Mineralsystematik der wichtigsten Mineralvertreter der Nichterze": Inselsilikate, Gruppensilikate, Ringsilikate, Kettensilikate, Bandsilikate, Schichtsilikate, Gerüstsilikate (Feldspäte, Foide, Zeolithe), SiO2-Polymorphe, weitere Oxide, Karbonate, Phosphate, Sulfate, Halogenide. Entstehung, Zusammensetzung und Struktur, wichtige Eigenschaften, Nutzung.

Literatur

C.W. Correns (1968): Einführung in die Mineralogie. - Springer Verlag.

G. Markl (2004): Minerale und Gesteine: Eigenschaften, Bildung, Untersuchungen. - Elsevier Spektrum Akademischer Verlag

M. Okrusch, S. Matthes (2005): Mineralogie: Eine Einführung in die spezielle Mineralogie, Petrologie und Lagerstattenkunde. - Springer Verlag.

H. J. Rösler (2002): Lehrbuch der Mineralogie. - 5. Aufl., Spektrum Akademischer Verlag ,
Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig.

A. Putnis (2003): Introduction to Mineral Sciences. - Cambridge University Press.

W. Borchardt-Ott (2009): Kristallographie. - Springer Verlag, 7. Auflage.

W. Kleber, H.-J. Bautsch, J. Bohm (2003): Einführung in die Kristallographie. - 18. Auflage, Oldenburg Verlag.

R.E. Newnham (2005): "Properties of Materials." Oxford University Press.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:27