Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

280011 VU BA_ERD_9 Makroskopische Gesteinsbestimmung (PI) (2017S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

VU: Mo 14:45-18:30
VU: Di 14:45-18:30

Teil 1, 02.05.-16.05.2017, Magmatische Gesteine:
VU-Gruppe A: Mo, Di 14:45-16:35 Uhr
VU-Gruppe B: Mo, Di, 16:40-18:30 Uhr

Teil 2, 22.5. bis 12.06.2017, Sedimentäre Gesteine:
22.5. VO für alle 14:45-16:15; UE- Gruppe A 16:15-18:30
23.5. VO für alle 14:45-16:15; UE- Gruppe B 16:15-18:30
29.5. UE-Gruppe A 14:45-18:30
30.5. UE-Gruppe B 14:45-18:30

Teil 3, 13.06. bis 27.06.2017, Metamorphe Gesteine
VU-Gruppe A: Mo, Di 14:45-16:35 Uhr
VU-Gruppe B: Mo, Di, 16:40-18:30 Uhr

An/Abmeldung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Am 2.5.2017 herrscht Anwesenheitspflicht für alle TeilnehmerInnen!
Die Gruppeneinteilung wird nach Ende der Anmeldefrist per Email bekanntgegeben.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden sind in der Lage, Minerale und Gesteine zu benennen und zu klassifizieren sowie deren makroskopischen Merkmale fachgerecht zu beschreiben. Diese Kompetenzen werden durch die Vorlesung und Arbeiten am Übungsmaterial erworben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Drei schriftliche, nach Punkten zu bewertenden Teilleistungen (TL) über die laufenden VO- und UE-Teile, die sich jeweils aus einem Theorie- und einem Praxisteil zusammensetzen, am
TL 1: 16.05.2017, 14:45 - 18:30 Uhr, UZA2C201, Magmatische Gesteine
TL 2: 12.06.2017, 14:45 - 18:30 Uhr, UZA2C201, Sedimentäre Gesteine
TL 3: 27.06.2017, 14:45 - 18:30 Uhr, UZA2C201, Metamorphe Gesteine
TLW 1 + TLW 2: 30.06.2017, 15:30 - 18:30 Uhr, UZA2C201, Wiederholungstermin zur Nachholung oder Nachbesserung der Teilleistungen TL 1 oder TL 2
TLW 3: 26.09.2017, 15:30 - 18:30, UZA2C201, Wiederholungstermin zur Nachholung oder Nachbesserung der Teilleistung TL 3

Den Studierenden obliegt die Prüfung der Kollisionsfreiheit dieser Termine mit anderen Studienaktivitäten unmittelbar nach ihrer Bekanntmachung.

Die Teilleistungen TL1, TL2 und TL3 sind obligatorisch an den angegebenen Terminen zu absolvieren. Für die Teilnahme an TLW ist eine schriftliche Anmeldung unter Angabe der zu ersetzenden Teilleistung via e-mail an gerlinde.habler@univie.ac.at bis spätestens 27.06.2017 (TLW 1 + TLW 2) bzw bis 21.09.2017 (TLW 3) erforderlich.
Die in der zu ersetzenden TL erbrachten Punkte werden durch die in TLW erbrachten Punkte ersetzt, unabhängig davon, ob daraus eine Verbesserung oder eine Verschlechterung der Gesamtleistung erwächst.

Während der TL ist die Verwendung nur von Handlupen erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Alle drei Teilleistungen müssen positiv absolviert werden. Jede TL ist mit mindestens 21 Punkten positiv absolviert. Maximal können 40 Punkte pro Teilleistung erreicht werden. Die Punkteanzahl der drei positiven Teilleistungen wird für die Gesamtnote addiert.
Punkteschlüssel für die Gesamtnote: 120-106 Punkte: Sehr Gut (1); 105-91 Punkte: Gut (2); 90-76 Punkte: Befriedigend (3); 75-61 Punkte: Genügend (4); 60-0 Punkte: Nicht Genügend (5).

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42