Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

280037 VU BA_ERD_29.3 Angewandte Mineralogie I (PI) (2019W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 01.10. 13:00 - 15:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 08.10. 13:00 - 15:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 15.10. 13:00 - 15:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 22.10. 13:00 - 15:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 29.10. 13:00 - 15:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 05.11. 15:00 - 17:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 12.11. 15:00 - 17:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 19.11. 15:00 - 17:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 26.11. 15:00 - 17:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 03.12. 15:00 - 17:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 10.12. 15:00 - 17:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 17.12. 15:00 - 17:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 07.01. 15:00 - 17:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 14.01. 15:00 - 17:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II
Dienstag 28.01. 15:00 - 17:30 Felix-Machatschki-Seminarraum Mineralogie 2B284 2.OG UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden können aufgrund der Struktur-Eigenschaftsbeziehungen die in ihrer wirtschaftlichen und materialwissenschaftlichen Anwendung bedeutenden Minerale hinsichtlich ihres industriellen Nutzens einschätzen. Sie wissen über berufsrelevante Bereiche der angewandt-mineralogischen Forschung am Beispiel der Rohstoff verarbeitenden Industrie Bescheid. Diese Kompetenzen werden durch praktische Arbeit im Gelände vertieft.

Thematische Inhalte:
(01) Mineralische Pigmente 1
(02) Mineralische Pigmente 2
(03) Mineralische Füllstoffe
(04) Hart-Materialien und Abrasiva
(05) Mikroporöse Materialien 1
(06) Mikroporöse Materialien 2
(07) Technologische Silikatmineralogie 1
(08) Technologische Silikatmineralogie 2
(09) Keramische Werkstoffe
(10) Refractories 1
(11) Refractories 2
(12) Spezielle Themen
(13) Werksbesichtigung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Lehrveranstaltung beteht aus prüfungsimmanenten (PI) und nicht-prüfungsimmanenten Anteilen. Es werden die Punktezahlen aus drei schriftlichen Teilleistungen während des Semesters zur Notengebung herangezogen. Bei den Teilleistungen sind keinerlei Hilfsmittel erlaubt.

Teilleistungs-Termine: 1 (5.11.2019), 2 (3.12.2019), 3 (28.1.2019), 2B284
Ersatztermin 1: TBA, 2B284
Ersatztermin 2: TBA, 2B284

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für die Lehrveranstaltung gilt eine Anwesenheitspflicht von mindestens 75% bzw. 11 Einheiten. Angemeldete und am Vorbesprechungstermin unbegründet abwesende Teilnehmer werden automatisch von der Lehrveranstaltung abgemeldet.

Notenschlüssel: 4 >50% (120), 3 >62.5% (150), 2 >75% (180), 1 >87.5% (210) der Maximalpunktezahl (240).
Es müssen alle Teilleistungen absolviert werden.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 02.10.2019 14:48