Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

280056 VO MA-ERD-1 Instrumentelle Analytik in den Erdwissenschaften (NPI) (2020W)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

UPDATE: Aufgrund der aktuellen Covid-Situation findet die Veranstaltung zumindest bis Jahresende ausschließlich digital (Collaborate oder Zoom) statt. Informationen zu Details jeweils vor den einzelnen Vorlesungen in Moodle.

Dienstag 03.11. 13:00 - 14:30 Digital
Montag 09.11. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 10.11. 13:00 - 14:30 Digital
Montag 16.11. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 17.11. 13:00 - 14:30 Digital
Montag 23.11. 13:00 - 14:30 Digital
Dienstag 24.11. 13:00 - 14:30 Digital
Montag 30.11. 13:00 - 14:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden sind mit dem Spektrum der in den Erdwissenschaften eingesetzten Methoden der instrumentellen Analytik vertraut. Sie kennen die physikalischen und chemischen Grundlagen der verschiedenen Analyseverfahren und wissen über deren Einsatzmöglichkeiten in den Geowissenschaften Bescheid. Insbesondere sind Sie mit der Elektronenmikroskopie und Elektronenstrahlmikroanalytik, mit analytischen Methoden unter Einsatz von Röntgenstrahlung wie der Diffraktion, Fluoreszenz und der Tomographie, mit den Verfahren der Festkörper-Spektroskopie sowie mit denen der Gasquellen-, Thermionen- und Plasmamassenspektrometrie vertraut.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die LV wird nach den npi-Regeln absolviert.

1. Dafür ist eine schriftliche Lehrveranstaltungsprüfung zu erbringen: Die Prüfungstermine sind:
Di 26.1.2021 13:00 – 14:30 Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Fr 26.2.2021 13:00 – 14:30 Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Fr 23.4.2021 16:00 – 17:30 Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Fr 24.9.2021 13:00 – 14:30 Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Den Studierenden obliegt die Prüfung der Kollisionsfreiheit dieser Termine mit anderen Studienaktivitäten unmittelbar nach Bekanntmachung der Teilleistungstermine.

2. Für die Teilnahme an einer Lehrveranstaltungsprüfung ist due ordnungsgemäße Anmeldung Über u:space zwingend erforderlich.

3. Eine konsequenzfreie eigenständige Abmeldung von dieser LV ist via U:SPACE bis zum der Anmeldefrist möglich.

4. Als Hilfsmittel ist ein Taschenrechner erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Um die Lehrveranstaltung positiv zu absolvieren, müssen mehr als 50 Punkte von 100 maximal möglichen Punkten erreicht werden.

Prüfungsstoff

Stoff der Vorlesung

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 21.12.2020 15:08