Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

280058 SE MA-ERD-2 Master-Seminar 2 (PI) (2020W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

1. Termin am 14.10.2020 inkludiert eine Vorbesprechung.

Mittwoch 14.10. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 21.10. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 28.10. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 04.11. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 11.11. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 18.11. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 25.11. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 02.12. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 09.12. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 16.12. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 13.01. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 20.01. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II
Mittwoch 27.01. 17:00 - 18:30 Geol.-Praktikumsraum 2B201 2.OG UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Fortgeschrittene Masterstudierenden identifizieren zentrale Schritte wissenschaftlicher Arbeiten allgemein und insbesondere einer geowissenschaftlichen Masterarbeit, von der Hypothese zum Forschungskonzept. Sie erarbeiten die Definition eines Forschungsthemas, entwickeln problemorientiert Fragestellungen und reflektierten methodisches Vorgehen. Das Schreiben eines Exposé, Rezeption und kritische Evaluation von Fachliteratur und Präsentation mit Diskussion und studentisches Peer-Feedback vertiefen die Kompetenzen der Studierenden. Das Seminar begleiten die Ausarbeitung der individuellen Masterarbeit. Die Studierenden können ihre wissenschaftlichen Ergebnisse präsentieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Seminarbeiträge

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit, Mitarbeit, positiv beurteilte Beiträge

Prüfungsstoff

(keine Endprüfung)

Literatur

Literatur zum Abfassung wissenschaftlicher Publikationen

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Sa 02.04.2022 00:25