Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

280470 PR Alternatives Pflichtmodul: Praktikum aus beobachtungsorientierter Astronomie (PI) (2016S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Di 09:00 - 13:00, Optiklabor, Computerlabor I,II, Nordkuppelteleskop, L.Figl-Observatorium, Radioteleskop;

VORBESPRECHUNG, GRUPPENEINTEILUNG UND ERSTE EINHEIT: 8. MÄRZ 2016,
09:00 COMPUTERLABOR (VERPFLICHTEND!)

erster Termin 3.3. 09:00 Computerlabor

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Teleskope, Spektroskopie, photometrische Anwendungen, Beobachtungsplanung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanent. Leistungskontrolle an Hand von:
Durchfühung der Beispiele, Qualität der zugehörigen Protokolle, Kenntnisnachweis während und/oder nach dem Beispiel.
Erlaubt sind alle Hilfsmittel mit Ausnahme der Protokolle anderer Studierender.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beurteilt werden pro Beispiel: Vorbereitung, Durchführung, Kenntnisnachweis und das Protokoll. Die relative Gewichtung variiert von Beispiel zu Beispiel, das Protokoll hat immer das höchste Gewicht. Alle Beispiele sind gleichwertig.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42