Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290002 VO Umweltprobleme, Ressourcen und Entwicklungspotenziale in Asien (2016W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Gelegentliche terminbedingte Blockungen sind möglich (Termin, wenn erforderlich: jeweils MO, 17.30-20.45, HS 4c), Info in der ersten Unterrichtseinheit (10.10.2016)!

Montag 10.10. 17:30 - 19:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Montag 17.10. 17:30 - 19:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Montag 24.10. 17:30 - 20:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Montag 31.10. 17:30 - 19:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Montag 07.11. 17:30 - 20:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Montag 14.11. 17:30 - 20:45 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Montag 28.11. 17:30 - 19:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Montag 12.12. 17:30 - 19:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Montag 09.01. 17:30 - 19:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Montag 16.01. 17:30 - 19:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Montag 23.01. 17:30 - 19:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diskussion von latenten Disparitäten, Verfügbarkeiten und Nachhaltigkeiten der Nutzung agrarischer und mineralischer Ressourcen in ausgewählten Teilräumen Asiens.
Untersuchung von klimatischen Gunst- und Ungunsträumen auf die ambivalenten Auswirkungen wirtschaftspolitischer Intervention (Erosion, Desertifikation, u.a.)
Exemplarische (thematische und regionale) Case Studies zu Aspekten der naturräumlichen Transformation vor dem Hintergrund weltweiter Globalisierung, rasch wachsender Bevölkerung und Energiebedarfs, Fragen der Ernährungssicherung und daraus resultierender Nutzungsprioritäten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1 schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Bewusstmachung von sozioökonomischen und ökologischen Transformationen und Vernetzungen im asiatisch-pazifischen Kontext vor dem Hintergrund von Globalisierung, Industrialisierung und verstärkter Ressourcennutzung

Prüfungsstoff

Vorlesung

Literatur

Begleitende Pflichtliteratur: siehe Handapparat in der Institutsbibliothek

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MG-S6-NPI) (L2-d2, L2-d-zLV) (UF MA GW 02)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42