Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

290028 PR Fachdidaktisches Praktikum: Universitär-schulische Kooperationsprojekte in GW, Gruppen C und D (2014S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vorbesprechung: DI 18.03.2014 17.30-19.00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409

Gruppe C: Praktikum vom 18.05.2014 bis 23.05.2014 im Lechtal, Kooperation mit BRG/BRG Eisenstadt, Susanne Reimann

Gruppe D: Praktikum vom 02.06.2014 bis 06.06.2014 in Wien mit dem BRG 12, 2. Klasse, Renate Dockner

Schultermin zum Kennenlernen (Gruppe D): 28.05.14, 9 Uhr, Schule Erlgasse

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Rahmen dieses Praktikums übernehmen Studierende eine Klasse und führen in Eigenverantwortung die Schüler von einer Projektidee bis zur Projektpräsentation.

Grundlage des Verlaufes ist die didaktische Projektmethode nach KILPATRICK. Es geht also neben der Aneignung von kognitivem Wissen und dem Erwerb von Qualifikationen auch um den Nachweis sozialer Fähigkeiten. Der Projektverlauf ist getragen vom Bezug auf ausgewählte didaktische Konzepte, wobei insbesondere dem konstruktivistischen Ansatz Bedeutung zugemessen wird.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Umfassender Projektbericht mit schriftlicher Leistungsbeurteilung der Teilnehmer

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Teilnehmer/-innen sollen in der Lage sein konstruktivistische Lernprozesse zu initiieren, zu begleiten und den Lernertrag zu bewerten.

Prüfungsstoff

Handlungsorientierte Gruppenarbeiten, Präsentationstechniken, wissenschaftspropädeutisches Arbeiten

Literatur

Wird als Handout vor Beginn ausgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(L2-f4)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42