Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

290036 VO Klimawandel: bio-physikalische und gesellschaftliche Grundlagen (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 200 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Ein Teil der Studierenden wird abwechselnd vor Ort sein, der andere Teil wird den Kurs in digitaler Form zu Hause besuchen. Die endgültige Einteilung wird dann von den Kursleitern voraussichtlich über Moodle bekannt gegeben.

Dienstag 05.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 12.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 19.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 09.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 16.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 23.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 30.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 14.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 11.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 18.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 25.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Gegenstand der Vorlesung ist zum Einen, ein grundlegendes Verständnis zu vermitteln über die extraterrestrischen, erdgeschichtlichen und biophysikalischen Ursachen des Klimas auf der Erde, sowie dessen Beeinflussung durch den Menschen. Zum Anderen werden in der Vorlesung die Konsequenzen des Klimawandels auf menschliche Lebensweisen sowie Pfade zu dessen Bewältigung und Minderung dargestellt.
In der Vorlesung werden Lehrende aus der Klimatologie, der physischen und der Anthropogeographie unterschiedliche Aspekte des Themas vorstellen.

Sitzungen und Themen:
1. (05.10.2021): Klimawandel: „Setting the Scene“ (Prof Thomas Glade)
2. (12.10.2021): Der Klimawandel als Haushaltsproblem (Prof Aiko Voigt)
3. (19.10.2021): Klimaveränderungen und Klimawandel - Ursachen und Treiber (Dr Philipp Marr)
[26.10.2021 Vorlesungsfrei]
[02.11.2021 Vorlesungsfrei]
4. (09.11.2021): Zeitliche Skalen des Klimawandels der Erde (Prof Stephan Glatzel)
5. (16.11.2021): Räumliche Skalen des Klimawandels der Erde (Prof Stephan Glatzel)
6. (23.11.2021): Das Klimasystem Erde (Prof Stephan Glatzel)
7. (30.11.2021): Modellierung des Klimasystems (Prof. Aiko Voigt)
8. (07.12.2021): Klimawandelanpassung und Transitionspfade (Prof Michaela Trippl)
9 (14.12.2021): Aktuelle Herausforderungen der Transformation in Richtung Nachhaltigkeit (Prof Michaela Trippl)
[21.12.2021 Vorlesungsfrei]
[28.12.2021 Vorlesungsfrei]
[04.01.2022 Vorlesungsfrei]
10. (11.01.2022): Der menschliche Beitrag zum Klimawandel (Dr. Harald Sterly)
11. (18.01.2022): Die Folgen des Klimawandels für Wirtschaft und Gesellschaft (Dr. Harald Sterly)
12. (25.01.2022): Synthese Klimawandel - Zusammenfassung – und Ausblick auf die Spezial-VO (Prof Thomas Glade)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (Klausur) am Ende des Semesters.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Studierende erkennen die Ursachen und Kontexte des aktuellen sowie vergangenen Klimawandels und die Rolle bei der Verursachung und Bewältigung des Klimawandels.

Prüfungsstoff

Inhalte der Vorlesung: Die Prüfung wird Fragen aus allen Themenbereichen umfassen.

Literatur

Latif, M. (2015): Klima. Fischer Kompakt. 130 S.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(EC Klimawandel M1)

Letzte Änderung: Di 12.10.2021 10:29