Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290047 EX Physiogeographische Exkursion - Inland: Connectivity and Conservation in the Thayatal Region (2016W)

The Thaya River and its Tributaries

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Nur für TeilnehmerInnen am Konversatorium "River Patterns at the Catchment Scale: Analysis of Landscape Connectivity". Main target group: Master students (Physical Geography)

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine

Exkursionstermine: DO, 15.12.2016, und FR, 16.12.2016.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Systemverständnis hinsichtlich Wasser- und Sedimenttransfer in
anthropogen beeinflussten Flusseinzugsgebieten (Konnektivität) unter besonderer Berücksichtigung des Gewässermanagements
Inhalte: Analyse von Gerinne- und Flusseinzugsgebietsparametern sowie von Gewässermanagementmaßnahmen
Methoden: Geländebegehung, Kartierung, Analyse (Gruppenarbeit)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Geländeprotokoll, Bericht, Mitarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit, Geländeprotokoll

Prüfungsstoff

Literatur

Via Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MG3-EX) (L2-EX) (UF MA GW 02) (D3) (D5)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56