Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

290054 VU Geographies of Innovation and Transitions (2020S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Learning materials are provided online in Moodle

Donnerstag 05.03. 10:30 - 12:00 Eberhard Clar Saal Geologie 2B204 2.OG UZA II
Donnerstag 19.03. 10:15 - 13:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Donnerstag 26.03. 10:15 - 13:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Donnerstag 02.04. 10:15 - 13:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Donnerstag 23.04. 10:15 - 13:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Donnerstag 30.04. 10:15 - 13:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Donnerstag 07.05. 10:15 - 13:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Donnerstag 14.05. 10:15 - 13:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Donnerstag 28.05. 10:15 - 13:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Donnerstag 18.06. 10:15 - 13:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Donnerstag 25.06. 10:15 - 13:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Cities are often characterized as complex adaptive systems. Accordingly, this course applies systems thinking to the study of cities, examining urban transitions and the innovations that enable them through conceptual frameworks such as the Multi-level Perspective, leverage points, and strategic transition management. A special emphasis is placed on the transitions implied by the macro challenges of climate change and planetary boundaries, the kinds of innovation required to enact them, and the uneven geographies of both. Moving from theory to practice, the application of systems thinking to policy analysis and policy making is then explored.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Marking will be based primarily on group research presentations and a final group academic paper.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MG-S4-PI.f) (MR3-PI) (MU 06)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:21