Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290074 VO StEOP: Einführung in die Humangeographie II (2017W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
STEOP

Diese VO sollten Sie im Bachelor UF GW parallel zu den StEOP-Lehrveranstaltungen besuchen.

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG: Für diese LV gibt es zwei unterschiedliche Prüfungsmodi!
StEOP-Modulprüfungen für Bachelor Geographie:

1. Prüfungstermin:
DO 07.12.2017, 16:45–19:45 Uhr, Hörsaal I (Oskar-Morgenstern-Platz 1)
Anmeldezeitraum u:space:
01.11.2017, 07:00 Uhr bis 05.12.2017, 22:00 Uhr

2. Prüfungstermin:
MO 15.01.2018, 11:30–14:30 Uhr, Hörsaal II (NIG, Erdgeschoß)
Anmeldezeitraum u:space:
01.12.2017, 07:00 Uhr bis 11.01.2018, 22:00 Uhr

Prüfungstermine non-StEOP (für alle, auf die StEOP nicht zutrifft):
Mo, 22.01.2018 15:00 - 16:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß

Freitag 03.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Montag 06.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Dienstag 07.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Mittwoch 08.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Montag 13.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Dienstag 14.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Mittwoch 15.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Freitag 17.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Montag 20.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Dienstag 21.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Mittwoch 22.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Freitag 24.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal I NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung "Einführung in die Humangeographie II" vertieft und ergänzt
die in der Vorlesung "Einführung in die Humangeographie I" behandelten Themenfelder.

Dargestellt werden u.a.
- die Entwicklung humangeographischer Forschungsparadigmen,
- Konflikte der Raumentwicklung und Möglichkeiten der Raumordnung,
- spezielle Aspekte der Wirtschaftsgeographie: räumliche Innovationsforschung, regionale Entwicklungspfade, Immobilienmärkte,
- vertiefende Themen der Entwicklungsgeographie, insb. soziale Verwundbarkeit,
- vertiefende Aspekte der humangeographischen Mensch-Umwelt-Forschung, insb. Umwelt-Migration und Umwelt-Gesundheit.

Neben der Einführung in ergänzende Themenbereiche zielt die Vorlesung darauf, die Studierenden anhand ausgewählter Problemstellungen an aktuelle Forschungsperspektiven der Humangeographie heranzuführen.
In der Vorlesung stellen die Dozenten die Inhalte in Form von Vorträgen dar, ergänzt durch Lehrmaterialien und interaktive Lernformen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Multiple Choice-Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zur positiven Absolvierung der StEOP-Lehrveranstaltung ist eine positive Beurteilung der schriftlichen Prüfung notwendig (über 50% der maximalen Punktezahl).

Prüfungsstoff

In der Vorlesung vermittelte Inhalte (Vorträge, Präsentationsunterlagen).

Literatur

Empfohlene Fachliteratur wird in der Vorlesung genannt. Die Vorlesungspräsentationen werden auf Moodle bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(BA GG 1.2) (B11-StEOP) (L2-b1) (BA UF GW 09) (BA GG 11.1)

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 16:59